Meine Tastatur spinnt - was tun

Eine kleine Hilfestellung für den Fall, dass es mal wieder soweit ist. Denn oftmals hört man den Hilferuf eines Kollegen: „Ich kann nichts mehr machen, meine Tastatur spinnt.“


Nun ist dies eine sehr weitläufige Aussage, denn wie definiere ich das Spinnen einer Tastatur. Weichen wir mal von dem Begriff, die Tastatur spinnt, ein wenig ab, denn wir wollen ja keinem technischen Gerät unterstellen, dass ein wirrer Geist in ihm lebt. Aber es gibt natürlich eine Anzahl von technischen Problemen, die schon einmal auftreten können und wie diese zu lösen sind, wird Ihnen diese kleine Abhandlung als Hilfestellung dienen.

Die Tastatur und ihre klassischen Fehler
Grundsätzlich bezeichnen wir die Tastatur als ein peripheres Eingabegerät, welches die Verbindung zum Computer herstellt und ihm somit per Tastaturbefehl Anweisungen übermittelt. Man kann dies auch als das klassische Sender und Empfänger-Modell bezeichnen, denn auch hier entsteht eine Kommunikation. Wird nun die Syntax, also die Sprache, falsch interpretiert oder unterbrochen, kann der Computer die Eingabe nicht richtig verstehen. Im klassischen Fall haben wir ein lockeres Kabel, das wieder eingesteckt werden muss. Ist die Tastatur noch über einen klassischen Anschluss verbunden, muss nach dem Richten des Kabels der Rechner neu gestartet werden. Bei neueren USB-Tastaturen, braucht selbst dies nicht mehr gemacht zu werden. Etwas komplizierter wird es dann bei den Ländereinstellungen.

Ändern der Ländereinstellungen Ihrer Tastatur
Wenn die Tastatur spinnt, wird oftmals etwas anderes angezeigt, als das was wir eigentlich eingegeben haben. Aber keine Panik, auch hier sitzt kein böser Geist in ihrer Tastatur. Der Computer interpretiert nur eine andere Landessprache. Denn verschiedene Länder haben auch verschiedene Tastaturen, auf denen die Buchstaben anders angeordnet sind, als bei uns. Wechseln Sie in diesem Fall einfach in die Systemsteuerung, wählen die Option Tastatur aus und ändern dort gegebenenfalls auf deutsche Tastatur. Dieses Problem tritt sehr oft bei Notebooks auf. Auch kann es sein, dass im umgekehrten Fall eine ausländische Tastatur tatsächlich vorhanden ist. In diesem Fall gibt es einen deutschen Tastaturaufkleber vom Hersteller. Bei externen USB-Tastaturen tritt dieses Problem so gut wie nie auf, da diese externen Eingabegeräte vom System automatisch erkannt und konfiguriert werden.