Milcheis selber herstellen - lecker und einfach

Tipps und Rezeptideen zur einfachen Herstellung von Milcheis: Das Eis nach eigenem Geschmack leicht selbst gemacht.


Milcheis, wie das handelsübliche Speiseeis auch genannt wird, kann auf einfachste Art und Weise selbst hergestellt werden. Dabei gibt es derart viele Möglichkeiten was Herstellung und Geschmacksvariationen angeht, dass der Fantasie nun wahrlich keine Grenzen gesetzt sind. Statt sich wie jeden Sommer die Schokolade- und Erdbeervariante des industriegefertigten Eises zu kaufen, sollte man ein paar der folgenden Rezepte ausprobieren. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Günstiger, einmaliger und möglicherweise sogar besser, ganz nach Geschmack.

Eisformen
Um selbst Milcheis herzustellen, benötigt man keine teure Eismaschine oder aufwändiges Zubehör. Was aber unbedingt vorhanden sein muss, ist ein Kühlschrank mit Kühlfach, die rezeptspezifischen Zutaten und natürlich Eisformen. Diese sind in unterschiedlichen Grössen und Formen in jedem grösseren Supermarkt erhältlich. Je nach Platz im Kühlfach kann man also größere oder kleinere Eisformen kaufen.

Eis aus Joghurtmilch
Sehr einfach herzustellen ist Eis aus Joghurtmilch, die als Drink in allen möglichen Geschmackssorten gekauft werden kann. Zur Verfeinerung bei Bedarf etwas Süßstoff hinzu und anschliessend die Joghurtmilch in die Eisformen abfüllen. Anschließend für ein paar Stunden ins Kühlfach, bis das Eis gefroren ist – fertig! Tipp: Verschiedene Geschmackssorten mischen um einen exotischen Mix zu erhalten.

Eis aus Milchshake
Zunächst muss ein Milchshake zubereitet werden. Dazu Früchte oder Beeren (beispielsweise Äpfel, Bananen oder Erdbeeren), Milch und etwas Sahne mit dem Mixer gut verrühren, bis die Früchte komplett zerkleinert sind und eine cremige Flüssigkeit entsteht. Anschliessend mit Zucker etwas süßen und in die Eisformen abfüllen. Nach ein paar Stunden im Kühlfach ist das Eis gefroren und kann genossen werden.

Eis mit Fruchtsäften
Mit Fruchtsäften lassen sich auf sehr einfache und doch kreative Art und Weise eigenes Milcheis herstellen. Dazu einen oder mehrere Fruchsäfte mit Milch und etwas Sahne verrühren (entweder mit dem Schneebesen oder dem Mixer). Bei Bedarf mit Zucker verfeinern. Anschließend in die Eisformen abfüllen und ins Kühlfach, bis die Flüssigkeit gefroren ist.

Mehrfarbiges Eis
Zum Schluss noch ein Tipp wie man „mehrfarbiges“ Milcheis, also Eis mit mehreren Geschmäckern machen kann. Hierzu die Eisform ganz einfach nur halb oder einen Drittel füllen und ins Kühlfach legen bis die Flüssigkeit gefroren ist. Nun eine zweite Flüssigkeit hinzu geben und erneut ins Kühlfach legen, bis diese ebenfalls gefroren ist. Auf diese Weise lassen sich mehrere Geschmäcker in einem Milcheis kombinieren.