Mineralerde

Mineralerde besitzt einen hohen Gehalt an lebensnotwendigen Mineralstoffen und Spurenelementen. Außerdem fördert sie die natürliche Entschlackung des gesamten Organismus.


Mineralerde ist eine naturbelassene Erde mit einem hohen Gehalt an lebenswichtigen Mineralstoffen und Spurenelementen. Mineralerde fördert die natürliche Entschlackung des gesamten Organismus und die Pflege der Magen- und Darmflora. Sie kann auch für die Hautpflege angewandt werden.

In der Mineralerde befinden sich Mineralstoffe und Spurenelemente wie Silizium, Aluminium, Eisen, Kupfer, Natrium, Magnesium, Kalium, Kalzium, Selen, Kobalt, Phosphor und Zink. Mineralerde wird in Wasser aufgelöst getrunken oder kann vermischt mit Olivenöl auf die Haut aufgetragen werden.