Mit dem Camping Luftbett komfortabel schlafen

Auf einem Camping Luftbett schläft man anatomisch korrekt und wacht erholt wieder auf.


Gerade im Urlaub möchte man auf Komfort nicht verzichten und versucht sich die Zeit so angenehm wie möglich zu gestalten. Dabei spielt natürlich auch der Schlafplatz ein wesentliche Rolle. Meist kann man nicht beeinflussen, ob man im Hotel eine weiche oder eine harte Matratze bekommt. Seinen eigenen Bedürfnissen entsprechend einen perfekten Liegeplatz zu erhalten, ist daher vor allem im Urlaub Glückssache. Anders verhält es sich mit dem Camping-Urlaub, denn dort kann man sich seine eigene Schlafstätte selbst mitbringen.

Ergonomisch perfekt
Neben den normalen Luftmatratzen, die im Zelt ausgelegt werden, bieten sich für einen guten und gesunden Schlaf die Camping Luftbetten an. Diese sind nicht nur die verbreiterte Variante der herkömmlichen Luftmatratze, sondern sind auch für den Langzeitgebrauch, also über die Nutzung als Campingbett hinaus, konzipiert.
Menschen, die an Einschlafstörungen leiden oder Schmerzen nach dem Schlafen verspüren, können durch die Camping Luftbetten eine Verbesserung ihrer Schlafsituation erfahren. Die spezielle Konstruktion der Luftbetten sorgt für eine Entlastung der Wirbelsäule, da sie sich anatomisch korrekt ausrichten kann. Zudem unterstützt sie positiv die Zirkulation des Blutes, die bei normalen Matratzen durch die verschiedenen Auflagepunkte behindert wird. Häufiges Wenden, welches den Schlaf um einiges unruhiger gestaltet, entfällt dadurch. Besonders für Schwangere bieten sich daher die Camping Luftbetten an, aber auch Menschen mit Verspannungen und Rheuma betten sich auf dieser Matratze optimal.

Qualität, die überzeugt
Aufgrund der guten Qualität sind die Camping Luftbetten so stabil, dass ihnen kleine Steinchen und Unebenheiten nicht viel ausmachen. Selbstverständlich sollte man aus Sicherheitsgründen, aber auch im Campingurlaub nicht den scharfkantigsten Untergrund wählen. Je nach Modell ist das Material auch gegen Schimmelpilzbefall immun. Außerdem gibt es komfortable Versionen, bei denen auch das Kopf- und Fußteil in der Höhe verstellbar ist. Somit ist auch im Camping-Urlaub jeder Luxus im Schlafbereich möglich. Es muss nur der Platz im Zelt vorhanden sein.