Mit dem Kinderwagen joggen: Werden Sie den Babyspeck los

Mit dem Kinderwagen joggen zu gehen, bedarf einer geeigneten Strecke und eines geeigneten Kinderwagens, damit das Joggen für Mutter und Kind angenehm ist.


Viele junge Mütter haben nach der Geburt mit Babyspeck zu kämpfen. Gerade wenn man in der ersten Zeit den ganzen Tag an Haus, Wohnung und Kind gebunden ist, kommen die eigenen Bedürfnisse oftmals zu kurz. Das Resultat: Man bewegt sich kaum noch. Mit dem Kinderwagen joggen zu gehen, gelingt nicht mit jedem Kinderwagen problemlos. Neben einem geeigneten Kinderwagen, müssen Sie sich auch ein wenig vorbereiten, damit das Joggen mit dem Baby nicht zum Stress wird.

Mit dem richtigen Kinderwagen joggen gehen

  • Der geeignete Kinderwagen zum Joggen hat große Räder und muss leichtläufig sein. So können Sie den Kinderwagen mit einer Hand neben sich mitschieben. Sind die Räder zu klein oder ist das Fahrgestell des Kinderwagens sogar verzogen, wird das einhändige Anschieben oftmals zum Problem. Der Wagen läuft dann schief, Sie müssen dauernd die Richtung korrigieren und kommen kaum selbst beim Laufen in Fahrt.
  • Auch muss der Kinderwagen die Möglichkeit bieten, das Baby richtig zu sichern. Wenn Sie mit dem Kinderwagen joggen gehen, können Sie so schnell werden, dass bei einem Huckel im Bürgersteig das Kind herauskatapultiert werden kann. Damit das Baby sicher im Kinderwagen aufgehoben ist, muss es durch Sicherheitsgurte festgehalten werden.
  • Hilfreich ist auch, wenn der Kinderwagen ausreichend gefedert ist. Zu hart gefederte Kinderwagen können das Joggen für das Kind zur Tortur werden lassen. Die Eltern haben dann beim Joggen wenig Freude und ein weinendes Kind. Gegebenenfalls können Sie den Kinderwagen auch für das Joggen ein wenig umbauen. Zum Beispiel können Sie die Schubstange verlängern oder Gurte zur Sicherung des Kindes ergänzen.

Die richtige Strecke aussuchen

  • Wenn Sie mit dem Kinderwagen joggen gehen, ist es ratsam, eine geeignete Strecke auszuwählen. Gehen Sie die Strecke zunächst einmal selbst per Fuß ab. Achten Sie darauf, dass auf der Strecke nicht zu viele Hindernisse warten. 
  • Jede Straße, Unebenheiten und Schlaglöcher oder zu viele Passanten, die einem im Weg stehen können, sind für das Joggen mit Kinderwagen problematisch. Am besten sind Strecken geeignet, die asphaltiert sind und bei denen Sie eine lange Strecke am Stück ohne Unterbrechung joggen können.

Richtig joggen

  • Wenn Sie mit dem Kinderwagen joggen, dann sollten Sie den Kinderwagen nicht immer nur mit einer Hand führen, denn dann können Sie schnell verkrampfen. Führen Sie den Wagen mal rechts, dann wieder links von sich, oder – wenn genügend Platz für die Beine vorhanden ist – laufen Sie hinter dem Wagen direkt her. Achten Sie darauf, dass die den Wagen aber nicht zu ruckartig anfassen oder mitziehen oder schieben, denn dann kann das Baby schnell seine Lust am schnellen Schaukeln beim Joggen verlieren.