Mit den Fingern pfeifen - eine Anleitung

Man muss es nicht können, manchmal ist es aber unheimlich nützlich - mit den Fingern pfeifen


Mit den Fingern pfeifen können, ist oft sehr praktisch. Sei es beim Spaziergang mit dem Hund, welchen man lautstark und ohne anderes Hilfsmittel wie etwa eine Hundepfeife, zurück pfeifen möchte oder mitten im Leben, wenn eine bestimmte Person dringend noch einmal zurück gerufen werden soll, aber einen Zuruf nicht hört. Ein lauter und durchdringender Pfiff auf den Fingern hilft in diesen Situationen, gehört zu werden und auf sich aufmerksam zu machen.

Auf die richtige Technik kommt es an

  • Beim mit den Fingern pfeifen gibt es verschiedene Techniken. Einmal kann der Daumen und der Zeigefinger, alternativ dazu der Mittelfinger, an den Spitzen zusammen gedrückt werden. Dann wird im Mund die Zunge nach hinten und oben gegen den Gaumen gedrückt. Nun wird diese kreisförmige Fingerrundung gegen die nach vorne blickende Unterseite der Zunge gedrückt und dabei gleichzeitig durch den leicht geöffneten Mund kräftig geblasen.
  • Als zweite Technik kann jeweils von der linken und rechten Hand der Zeige- und Mittelfinger gerade gegen die wie oben beschriebene, nach hinten und oben gedrückte Zunge gedrückt werden. Für Anfänger ist diese Technik vielleicht ein wenig leichter zum üben, dies muss jeder für sich selbst herausfinden.

Nur wer übt, kommt irgendwann einmal zum Ziel

  • Jetzt heißt es ausdauern und fleißig üben. Und zwar genau so lange, bis endlich zum ersten Mal ein kleiner Ton, welcher einem Pfiff vielleicht ähnlich ist, heraus kommt. Immer und immer wieder muss geübt werden, bei den wenigsten Menschen wird es bereits bei den ersten Versuchen schon klappen mit dem Pfiff. Sicher ist auch, dass man sein Umfeld unerbittlich nerven wird, bis endlich einmal ein Pfiff von den Fingern zu hören ist.
  • Zu Anfang wird ein kleiner kurzer Ton heraus kommen, schräg und schief, doch mit weiteren Übungsversuchen wird dies dann immer besser werden. Irgendwann kann dann hoffentlich behauptet werden, dass mit den Fingern pfeifen gar nicht so schwer ist und prima klappt. Dann sind sogar verschiedene Töne und Melodien möglich, so dass jeder neidisch sein wird, dass jemand so toll mit den Fingern pfeifen kann.