Mit der Winter Laufjacke durch den Schnee

Mit der richtigen Winter Laufjacke sind Sie perfekt ausgestattet, um wetterunabhängig joggen gehen zu können.


Wer sich das Joggen als Sport ausgesucht hat, kann die Vorteile eines unabhängigen Hobbys genießen. Es ist Ihnen überlassen, zu welcher Tageszeit Sie nach draußen gehen wollen, außerdem sind Sie nicht an die Öffnungszeiten der Fitnesscenter oder an andere Trainingspartner gebunden. Das Einzige, worauf Sie Rücksicht nehmen müssen, ist das Wetter. Ansonsten fügt sich das Laufen wunderbar in Ihren Alltag ein und hält Sie das ganze Jahr über fit. Um Spaß an dieser Freizeitbeschäftigung beizubehalten, ist aber auch die richtige Ausstattung wichtig. Da zählt nicht nur eine Laufuhr oder das richtige Schuhwerk, sondern auch die Laufjacke darf nicht vernachlässigt werden.

Ansprüche an die Laufjacke
Früher war die Auswahl der Sportbekleidung nicht sonderlich groß und es gab im Gegensatz zu heute nicht die vielen unterschiedlichen Materialien, welche aufgrund ihrer Vorzüge mit sich werben können. Auch die optische Aufmachung war damals bei weitem nicht so vielfältig. Heutzutage sieht das anders aus. Die Ansprüche sind gestiegen und der Wettbewerb auf dem Markt ist groß. Die Qual der Wahl liegt nun beim Käufer. Und die Jacken müssen vor allem für die kälteren Tage sowie für das Laufen im Winter geeignet sein. So wird von der Winter Laufjacke erwartet, dass sie wasserdicht, warm und zugleich atmungsaktiv ist. Zudem sollte sie robust und elastisch sein aber auch den modischen Ansprüchen gerecht werden.

Erweiterbare Jacken
Dies alles kann die moderne Winter Laufjacke aber erfüllen. Und sie kann noch viel mehr. Die Varianten der Zipp-Off-Jacke bieten Multifunktionalität. Im Winter kann in die atmungsaktiven Jacken ein wärmendes Fleece mittels Reißverschluss eingezogen werden und sollten die Temperaturen wieder steigen, kann dieses wieder entfernt werden. Auch die Ärmel lassen sich abnehmen. Während des Laufens lassen sie sich dann bequem in den Taschen verstauen.

Jede Menge Details
Wichtig beim Kauf einer Winter Laufjacke ist, dass sie dicht am Körper anliegt, sodass kein großer Windwiderstand auftreten kann oder sich lästige Raschelgeräusche entwickeln können. Erreicht wird dies mit elastischen Seiteneinsätzen oder auch atmungsaktiven Einsätzen am Rücken. Außerdem sollten Sie auf Reflektoren an Ihrer Jacke achten, da im Winter meist bei jeder Tageszeit schlechte Sicht herrscht und beispielsweise Autofahrer Sie dann besser erkennen können. Lassen Sie sich am besten in einem Fachgeschäft beraten und entscheiden Sie sich vor Ort für eine Winter Laufjacke. Die detailreichen Modelle bieten von Schuppenstrukturen über Ventilationskanäle jede Menge Highlights, die Ihnen das Laufen so angenehm wie möglich gestalten sollen. Achten Sie aber vor allem auf eine optimale Bewegungsfreiheit sowie warme und gleichzeitig atmungsaktive Materialien.