Mit Holz basteln für Weihnachten - die schönsten Ideen

Ein schöner sowie vielseitiger Werkstoff und eine beliebte Dekorationszeit vereinen sich, wenn Sie mit Holz basteln für Weihnachten.


Die schönsten Figuren und Anhänger entstehen mit Holz basteln für Weihnachten. Sperrholz und andere Hölzer sind leicht zu bearbeiten und ideal um mit Holz basteln für Weihnachten. Mit einfachen Werkzeugen, wie einer Laub- oder Stichsäge und einem Schleifpapier sind schnell die schönsten Weihnachtsbasteleien fertig gestellt. Aber auch Holzstämme oder -span eignen sich sehr gut zum mit Holz basteln für Weihnachten.

Filigranes mit Holz basteln für Weihnachten

  • Besonders schön sind Schwibbögen aus purem Holz. Auf eine kleine Grundplatte aus Holz stecken Sie dann den oder die ausgesägten Bögen. Verzieren Sie den Schwibbogen mit typischen Weihnachtsmotiven, wie Rentieren, Bergbau- oder Handwerksszenen, Weihnachtsmänner, Engel, einer Krippe oder einem Weihnachtsdorf.
  • Zeichnen Sie sich die Motive immer vor. Einen Rundbogen erhalten Sie, wenn Sie ein DinA3-Blatt zuerst in der Mitte und ein weiteres mal zum Viertel knicken. Vom Schnittpunkt der Knicke aus ziehen Sie mit einem Zirkel beziehungsweise mit einem Finger auf einem gespannten Faden mit Bleistift, den Sie wie einen Zirkel benutzen, einen Viertelkreis.
  • Hierfür eignet sich ebenso das Nachzeichnen eines Teller- oder Schüsselrandes. Schneiden Sie nun den Viertelkreis aus. Einmal aufgeklappt, haben Sie einen gleichmäßigen Halbkreis. Diesen Halbkreis übertragen Sie so auf das Sperrholz, dass Sie an der geraden Kante noch kleine "Füße" in der Mitte stehen lassen. Mit diesen Füßen stecken Sie Ihren Schwibbogen auf die Grundplatte.
  • In die Grundplatte fräsen Sie in den Fuß-Abständen passende Ritze. Entweder zeichnen Sie Ihr Wunschmotiv freihändig auf das Sperrholz oder Sie übertragen Ihr Wunschmotiv mit einem Kohlepapier auf das Sperrholz. Sie können das Motiv auch auf mehreren Sperrholzplatten verteilen, die Sie dann hintereinander auf die Grundplatte platzieren.
  • Schneiden Sie Ihr Motiv aus und schleifen Sie alle Kanten gut ab. Mit etwas Holzleim kleben Sie Ihren Schwibbogen auf die Grundplatte. Für die Beleuchtung nehmen Sie eine kleine Lichterkette mit klaren Birnen.
  • Holzspan, ein Nebenprodukt des Hobelns, können Sie rollen, biegen, zusammensetzen und kleben und so zu Sternaufhängern oder Kerzenhaltern verwandeln. Verwenden Sie für ein Motiv immer gleich breiten Holzspan. Durch verschiedene Rolltechniken lassen sich unterschiedliche Wirkungen erzielen.
  • Ein Holzspan kann für das Einzelmotiv ganz aufgerollt, von beiden Seiten gerollt (wie beim Schweineohr-Gebäck) oder in der Mitte zu einer "Tüte" gebogen werden. Jedes fertige Einzelmotiv fixieren Sie mit Alleskleber, damit dieses die Form behält.
  • Nach dem Trocknen setzen Sie mehrere "Schweineohren", Rollen oder "Tüten" zu einem Sternmotiv zusammen. Dazu bringen Sie an den Schnittpunkten der Einzelmotive Alleskleber an. Bunte Holzperlen setzen farbige Akzente. Kleine Zapfen passen ebenfalls gut dazu.
  • Mit einem Perlonfaden hängen Sie Ihren fertigen Stern auf, zum Beispiel als Fensterschmuck. Wenn Sie Ihre Einzelmotive um ein Glaswindlicht oder eine flache Glasschale anordnen, erhalten Sie einen hübschen Kerzenhalter.

Großes mit Holz basteln für Weihnachten

  • Einen dicken Birkenstamm sägen Sie an einer Seite schräg ab. Hier malen Sie mit Acrylfarbe ein Gesicht für einen Weihnachtsmann, Engel oder eine Krippenfigur. Für Bart oder Haare nehmen Sie Watte. Aus bunten Stoffen fertigen Sie Mützen, Umhänge, Säckchen oder Flügel passend zu Ihrem Baumstamm an. Kleine Reisigbesen oder Geschenkpäckchen dienen zur weiteren Gestaltung.
  • Kiefernholz eignet sich ebenfalls gut zum mit Holz basteln für Weihnachten. Einen großen Weihnachtsmann, vielleicht einmal einen schlanken, schneiden Sie am Stück aus einer entsprechend großen Kiefernholzplatte. Die Füße (wie Schuhe) schneiden Sie aus einer weiteren Kiefernholzplatte aus.
  • Den Weihnachtsmann leimen und schrauben Sie mittig auf die Schuhe. Mit Acrylfarbe, Stoffen, Reisig und Tannenzweigen (frisch oder künstlich) gestalten Sie Ihren Weihnachtsmann. Auf diese Weise fertigen Sie auch andere lustige Figuren mit Holz basteln für Weihnachten an.