Mit Muscheln basteln - die besten Ideen

Wer mit Muscheln basteln möchte, weiß oft nicht genau, was er aus ihnen herstellen kann, dabei gibt es eine Vielzahl an tollen und kreativen Ideen.


Wer in den Ferien Muscheln sammelt, möchte hierdurch das tolle Urlaubs-Feeling mit nach Hause bringen. Doch wer diese Andenken nicht nur einfach dekorativ in die Wohnung legen möchte, kann tolle und ganz unterschiedliche Sachen mit Muscheln basteln.

 

Die Vorbereitung

  • Ehe man jedoch etwas mit Muscheln basteln kann, sollte man diese gut reinigen. So verschwindet nicht nur der teilweise starke Geruch nach Fisch und Algen, sondern die Muschelschalen werden auch von etwaigen Keimen und Schmutz befreit.
  • Hierzu gibt es mehrere Möglichkeiten. Entweder werden die Muscheln über Nacht in ein Gemisch aus Wasser und Backpulver gelegt und danach abgespült oder man kocht sie in Essigwasser kurz ab.
  • Es ist aber auch möglich, die Muscheln in einen verschließbaren Korb zu legen und in der Spülmaschine mit durchzuwaschen.
  • Sind die Muscheln vollkommen getrocknet, kann das Basteln beginnen. Hierzu benötigt man nur noch eine Heißklebepistole oder Silikon- beziehungsweise Alleskleber.

 

Die Ferienlaune nach Hause mitnehmen

  • Muscheln sind hübsch anzusehen und verbreiten eine tolle Urlaubsstimmung. Daher kann man aus ganz unscheinbaren Sachen schöne und sehr atmosphärische Gegenstände mit Muscheln basteln.
  • Alte Schuhkartons oder Käsepäckchen aus Pappe werden zu ansehnlichen Schmuckkästen und Schatullen, wenn man sie dicht an dicht mit Muscheln beklebt.
  • Und auch Spiegelrahmen, Vasen oder Blumenkästen versprühen eine Aura von Urlaub und Meer, wenn sie auf diese Weise verziert werden.
  • Eine Akku-Bohrmaschine kann vorsichtig ein Loch in einzelne Muscheln bohren. Auf einem Lederband aufgezogen wird ein schöner Halsschmuck daraus.
  • Wer mehrere Muscheln und Holzperlen oder Treibgut auf Paketband oder Bast auffädelt, kann so ein einmaliges Mobile oder Windspiel herstellen.
  • Mit Hilfe von Wackelaugen, wasserfestem Marker und etwas Phantasie entstehen aus Muscheln schnell lustige Figuren. So werden aus zwei Miesmuscheln zum Beispiel fröhliche Hasenohren. Besonders Kinder haben viel Freude an dieser spaßigen Bastelei.

 

Muschelkerzen

  • Auch stimmungsvolle Kerzen kann man ganz einfach zu Hause mit Muscheln basteln. Hierfür bringt man alte Kerzen in einem Topf zum Schmelzen.
  • Das nun flüssige Wachs wird in einen leeren Joghurtbecher gegossen. Danach steckt man den alten oder einen neuen Docht hinein und legt einfach einige Muscheln mit dazu.