Mit was und ab wann kann man den Balkon bepflanzen

Auf die Frage: ab wann kann man den Balkon bepflanzen, gibt es keine allgemeingültige Antwort.


Sie fragen sich, ab wann kann man den Balkon bepflanzen? Grundsätzlich können Sie den Balkon zu jeder Jahreszeit bepflanzen. Insbesondere wenn er recht groß ist, eine Südlage hat und Sie tiefe Gefäße bepflanzen wollen, hat Ihr Balkon das ganze Jahr über Saison.

 

 

 

Zeit für die Balkonbepflanzung ist das ganze Jahr über

  • Wenn Ihr Balkon nach Süden, oder Südosten herausgeht, beginnt die Frühlingsbepflanzung bereits im Winter, sodass sich die Frage "ab wann kann man den Balkon bepflanzen?" sich deshalb kaum stellt.

 

  • Kaufen Sie Blumenzwiebeln, je bunter desto frühlings- mäßiger. Eine schöne Mischung sind Schneeglöckchen und Krokusse für die ersten Farbtupfer, dann halbhohe oder niedrige Tulpen, die üppig blühenden Traubenhyazinthen und ein paar Hyazinthen für den Duft. Auch die kleinen Osterglöckchen bringen Farbe auf den Balkon. Zum Schutz vor dem Frost decken Sie Ihre Blumenzwiebeln zwischen Dezember und Ende Januar mit Tannenzweigen zu.

 

 

Wenn der Balkon wenig Sonne und nur  Platz für kleine Gefäße hat

  • Ab wann kann man den Balkon bepflanzen? Bei einem kleinen Balkon mit wenig Sonne lautet die Antowrt: am besten ab dem Frühjahr bis in den Herbst. Kaufen Sie die ersten Frühblüher fertig vorgezogen. Dann haben auch Sie ab März Farbe am Haus. Schöne Kombinationen zu den Frühlingsblumen sind die kleinen Stiefmütterchen. Sie blühen von März bis Oktober und stellen somit eine gute Grundlage für Ihre Kästen dar.

 

  • Wenn die Frühlingsblumen im Sommer dann verblühen, füllen Sie die Lücken ruhig etwas mutiger auf. Es muss nicht immer Geranie sein. Gerade wenn Ihr Balkon ein Geländer hat, sollten Sie auch hängende Pflanzen mit berücksichtigen.

 

  • Eine schöne Kombination sind beispielsweise hochstehende weiße Margeriten, umrahmt von Glockenblumen und blauem Kapaster und abgeschlossen durch hängende Petunien oder der schwarzäugigen Susanne.

 

 

Auch im Winter können Sie selbstverständlich Ihren Balkon bepflanzen

  • Es gibt auch schöne Tage im Winter, an denen man gerne für eine kurze Zeit draußen steht. Vielleicht mit ein paar Freunden und einem Glas Wein. Denn die Antwort auf die Frage, ab wann kann man den Balkon bepflanzen, ist: auch im Winter ist eine Bepflanzung möglich.

 

  • Eine schöne Bepflanzung für die Zeit bis der Weihnachts- mann kommt, sind wieder einmal Stiefmütterchen, aber auch kleine Alpenveilchen und selbstverständlich Erika sind sehr schön. Wenn es dank dem Winter kalt wird, decken Sie das Ganze mit Tannen ab und stellen Sie ein paar Lichter dazwischen.