Modisch und warm - Der Damen Daunenmantel

Wer diesen Winter im Trend liegen will, sollte einen bunten Damen Daunenmantel in Glanzoptik mit Fellkragen tragen.


Die Tage werden immer kälter und dunkler und man möchte die Winterabende am liebsten daheim im der warmen Stube verbringen. Dazu eine Tasse Tee und den Liebsten, der einen im Arm hält. Klingt verführerisch, wäre da nicht der verlockende Weihnachtsmarkt mit all seinen leckeren Verführungen, der uns anzieht. Doch was zieht frau beim Weihnachtsbummel, auf der Eisbahn oder auf dem Weihnachtsmarkt an? Wenn Sie zu den trendbewussten und stets gut gekleideten Frauen gehören, dann sollten Sie in den kalten Wintertagen einen Damen Daunenmantel tragen. Damit machen Sie in diesem Winter eine gute Figur und haben es trotzdem kuschelig warm.

Daunenjacken im Detail
Bei der Herstellung von Daunenjacken und -mänteln finden die Federn des Untergefieders von Enten und Gänsen – die Daunen – Verwendung. Daunen speichern aufgrund ihrer besonderen Struktur hervorragend die Luft. In die Daunenjacke eingenäht haben sie daher eine ausgezeichnete isolierende Wirkung und machen die Daunenjacke trotzdem atmungsaktiv. Ein weiterer Vorteil der Daunenjacke ist ihr leichtes Tragegefühl, das sowohl auf die verwendeten leichten Federn, als auch auf das Obergewebe aus Polyamid zurückzuführen ist.
Daunenjacken gibt es in verschiedenen Qualitätsstufen zu kaufen, die sich an der Daunen-Füllmenge, sowie an der Bausch- und Füllkraft der Daunen orientieren. Die internationale Maßeinheit für die unterschiedlichen Qualitätsstufen bei Daunenjacken heißt Cuin. Eine Daunenjacke, die sie in Ihrer Freizeit tragen möchten, sollte einen Cuin-Wert von 500 haben, alles darunter deutet auf mindere Qualität und eine schlechte Wärmeisolierung hin.

Trend: Damen Daunenmantel in Glanzoptik
Der absolute Wintertrend in diesem Jahr sind Damen Daunenjacken in Glanzoptik. Dabei ist es vollkommen egal, ob sie die Daunenjacke bis zur Taille, zur Hüfte oder bis ganz zu den Knien tragen. Die Hauptsache ist, der Daunenmantel glänzt im Licht und wird in bunten Farben getragen. Ein weiterer Trend im Winterjackenbereich ist in diesem Winter der obligatorische Fellkragen, der an keinem Daunenmantel fehlen sollte. Gewählt werden kann, was gefällt, die Hauptsache: Der Pelz ist unecht. Denn echter Pelz ist absolut out. Den Damen Daunenmantel in Glanzoptik können Sie mit Accessoires wie bunten Schals, Mützen oder Handschuhen wunderbar aufpeppen und werden damit auf dem Weihnachtsmarkt oder auf der Eisbahn zum absoluten Hingucker.