Molotow Soda: Das Rezept

Molotow Soda ist das trendige Kultgetränk der Punkszene, welches mit seiner Mischung aus Eierlikör, Blue Curacao und Rum, zudem serviert im Benzinkanister, Feuer auf jede Feier bringt.


Der Molotow Soda, ursprünglich von der gleichnamigen Band entwickelt, ist sehr leicht zu mischen. Die wenigen Zutaten werden stilecht im Benzinkanister zusammengefügt und schon kann man das alkoholische Erfrischungsgetränk genießen. Im Benzinkanister serviert, ist der Drink außerdem der Gag auf jeder Party schlechthin. Mit dem starken Soda kann man seine Party erst so richtig „aufpeppen“.

Anleitung zum Selbermachen für einen Molotow Soda

  • Für sechs Portionen Soda benötigt man zum Beispiel je eine Flasche Rum, eine Flasche Eierlikör und eine Flasche Blue Curacao. Diese gibt man nun zu gleichen Teilen in den leeren Benzinkanister und fügt zur Säuerung den Saft von zwei Zitronen, Zitronenkonzentrat oder Bitter Lemon hinzu.
  • Nun kommt der Kraftakt. Der Kanister muss verschlossen und gut durchgeschüttelt werden, damit sich alle Zutaten gründlich miteinander vermischen. Wer diese Aufgabe bewältigt hat, sollte den Molotow Soda einige Zeit ruhen lassen.
  • Drei Stunden sind empfehlenswert, damit sich der Geschmack des explosiven Drinks richtig entfaltet. Wer es aber nicht abwarten kann, den selbstgemachten Cocktail zu probieren, kann den Verschluss natürlich auch schon eher öffnen und kleine Kostproben entnehmen.
  • Serviert wird der Drink am besten auf Eis. Die Mischung ist angesichts der Zutaten und ihres Verhältnisses im Getränk denkbar wirkungsvoll. Daher ist zunächst Vorsicht beim Trinken geboten und man sollte langsam anfangen, sich an die Stärke des Getränks zu gewöhnen.

Molotow Soda - der kultige Punkrock-Drink

  • Molotow Soda hat sich mittlerweile in der Punk-Szene als Kultgetränk etabliert. Inspiriert wurde der Drink von der deutschen Punkband Molotow Soda, die sich dann auch im Namen des Kanistergetränks verewigt hat. Wer heute auf Rockparties oder in Rockclubs geht, kann immer öfter den Longdrink auf der Karte finden.
  • Ansonsten ist das Gemisch auch ein Partyrenner. Richtig zubereitet und im geeigneten Ambiente serviert, entfacht es Feuer auf jeder Wohnzimmer- oder Kellerfete. Denken Sie aber bitte daran: Unabdingbar für einen großen Partyerfolg ist die stilechte Nutzung eines Benzinkanisters. Denn auch oder gerade hier beim Molotow Soda gilt: das Auge trinkt mit.