Montessori Material selber machen

Mit einfachen handwerklichen Fähigkeiten kann man kostengünstig Montessori Material selber machen.


Die Montessoripädagogik ist weit verbreitet und eröffnet auch den Eltern Möglichkeiten ihre Kinder dementsprechend zu fördern. Jedoch sind die Materialien hierfür oft sehr kostspielig zu erstehen. Dabei kann jeder das benötigte Montessori Material selber machen

Die Montessoripädagogik
Der Ansatz dieser Pädagogik besteht darin, dass das Kind durch Beobachtung lernt. So kann es sich selbst Techniken aneignen, mit denen es Problemstellungen lösen kann. Indem das Kind zum eigenen Denken und Experimentieren inspiriert wird, ist der Lerneffekt sehr hoch.

Montessori Material
Zu diesen Materialien gehören sowohl alltägliche Dinge, zum Beispiel der Besen, das Kehrblech, Nägel sowie andere Werkzeuge und -materialien. Aber auch gefertigtes Material, zum Beispiel Sortierkästen, Duft- und Aromadosen und Perlenketten gehören zu dieser Pädagogik. Da viele Dinge täglich im Haushalt Verwendung finden, kann man einiges an Montessori Material selbst herstellen.

Perlenketten
Perlenketten können bereits von Kindergartenkinder selbst hergestellt werden. Es wird ein fester Faden benötigt und verschiedenfarbige Perlen. Gern dürfen es auch unterschiedliche Größen sein. Die Perlen werden dann einfach auf den Faden aufgezogen, eventuell mit einer stumpfen Nadel. Die erforderlichen Perlen können im Bastelgeschäft erstanden werden.

Duft- und Geräuschdosen
Kleine Filmdosen oder ähnliche Behältnisse eignen sich wunderbar, um diese mit Duft- oder Geräuschmaterialien zu füllen. Für Düfte eignen sich zum Beispiel verschiedene Küchenkräuter und -gewürze, bei den Geräuschen zum Beispiel Reis, Erbsen, Knöpfe und Steinchen.

Sockenmemory
Nach dem Waschen und Trocknen sind oft verschiedene Sockenpaare zu sortieren. Hier können die Kinder mithelfen und diese sortieren. Hierbei muss eventuell auch auf verschiedene Größen geachtet werden, wenn die Farben beispielsweise gleich sind.

Sortierkasten
Mit ein wenig handwerklichem Geschick lassen sich aus kleinen Holzbrettern Kästen zusammenzimmern. Alternativ können solche Kästen auch im Internet gekauft werden oder mehrere kleine Kästen verwendet werden . Die einzelnen Kästchen können farbig bemalt werden und mit entsprechend farbigen Materialien, zum Beispiel Perlen, befüllt werden. Auch verschiedene Formen können verwendet werden, die dann ebenfalls auf den einzelnen Kästen dargestellt werden, beispielsweise runde und eckige Knöpfe. Die gesamten Kästen werden in die Mitte ausgeschüttet und das Kind muss die einzelnen Materialien in den richtigen Kasten einsortieren.

Puppe mit Reißverschluss, Druckknopf, Knöpfen und Schnürsenkel
Eine Puppe kann mit eine Jacke angezogen werden, an der das Kind den Reißverschluss auf- und zumachen kann, die Hose mit Knöpfen versehen ist und Schuhe angezogen hat, welche mit einem Knoten und einer Schleife geschlossen werden. Die Ärmel der Jacke könnten mit Druckknöpfen versehen sein. Hierdurch wird das Kind darauf vorbereitet sich selbst anzuziehen. Wer viel Phantasie hat, kann noch weiteres Montessori Material selbst machen.