Motorola HS820 - Headsets im Test

Das Motorola HS820 Headset – ein schickes Bluetooth-Headset mit langer Akkulaufzeit und großer Reichweite zu einem günstigen Preis.


Das Motorola HS820 kommt als kostengünstige Lösung daher, die im Preis sogar noch unter den Geräten von no-name Anbietern liegt. Unkompliziert in der Handhabung und in ergonomischem Design gehalten, ist es eine echte Alternative zu teureren Angeboten.

Technische Ausstattung
Das Motorola HS820 Headset leistet im Standby ungefähr 100 Stunden Gesprächsbereitschaft. Wer viel telefoniert oder Dauertelefonierer ist, muss erst nach fünf Stunden Gesprächsdauer das Headset neu aufladen.
Mit einem Gewicht von nur 20 Gramm spürt man das mit Ohrbügel zu befestigende Gerät kaum am Ohr. Wer es nicht nur im Auto nutzen will, sondern generell gerne die Hände beim Telefonieren frei hat, freut sich darüber, sich in einem Radius von zehn Metern vom Telefon entfernt bewegen zu können. Vor der ersten Inbetriebnahme ist eine zweistündige Erstaufladung notwendig. Außer dem Headset umfasst der Lieferumfang auch das Ladegerät und eine ausführliche Bedienungsanleitung. Das Motorola HS820 ist mit allen Handys des 1.2-Standards verwendbar.

Funktionalität
Nach dem Aufladen kann man erstmalig eine Verbindung zum Telefon herstellen. Sobald das Motorola HS820 Headset eingeschaltet ist, fragt es ab, ob eine Verbindung mit dem erkannten Handy hergestellt werden soll. Nach Eingabe der mitgelieferten PIN ist der Kontakt vorhanden. Dieselbe Abfrage erfolgt auch, wenn das Headset abgeschaltet war, oder man sich außerhalb der Reichweite zum Handy befunden hat. Das Headset kann wahlweise rechts oder links getragen werden. Durch einfaches Umklappen des Ohrbügels ist es für beide Seiten verwendbar. Mittels eines kleinen Schalters bietet das Motorola HS820 mehrere Möglichkeiten. Die Rufannahme, Sprachwahl und Rufabweisung können genauso angesteuert werden, wie die Lautstärkenregelung. Vieltelefonierer, die häufig unterwegs und ohne Stromversorgung für ihr Headset sind, können jetzt auch im Notfall auf ein mit vier AAA-Batterien betriebenes Mini-Aufladegerät zurückgreifen. Gleich ob auf der Fahrradtour oder beim Joggen ist die Stromversorgung gewährleistet. Für das Auto existiert ein Schnell-Ladegerät für das Motorola HS820, so dass trotz der langen Akku-Leistungsdauer das Freisprechen auch im Auto immer sichergestellt ist. Wer auf der Suche nach einem funktionalen, langlebigen und kostengünstigen Headset ist, ist mit dem Motorola HS820 bestens bedient