Motorradbekleidung von BMW - nur etwas für Fans?

Die Motorradbekleidung von BMW ist eine der wichtigsten Schutzmassnahmen für Motorradfahrer und daher keinesfalls nur etwas für Fans!


Wesentlichste Voraussetzung für eine gelungene Motorradtour ist eine entsprechende Bekleidung. Mit einer guten Ausrüstung steht und fällt immerhin der ganze Spaß. Zu empfehlen ist hier die Motorradbekleidung von BMW. Die technisch durchdachte Motorradbekleidung von BMW ist eine lohnenswerte Anschaffung. Sie befindet sich aufgrund ihrer hohen Qualität zwar im oberen Preisrahmen, doch die Abriebfestigkeit und Stabilität ist legendär. Qualität hat nun mal ihren Preis. Wer Motorrad fährt, muss erkennen, dass es sich dabei um eine schwere Maschine handelt, mit der man ein Tempo fährt, das viele PKW weder im Spurtbereich noch im Fahrttempo mithalten können. Dementsprechend hoch ist das Unfallrisiko.

Die Motorradbekleidung von BMW
Selbst die beste Motorradbekleidung lässt ab einem bestimmten Regenaufkommen irgendwann das Wasser durch. Andere Marken und Materialien können zumindest auf Dauer nur schwerlich mit der Wasserdichtigkeit der ledernen Motorradbekleidung von BMW mithalten. Durchnäßte Hosen und Pullover sind Grund genug, eine Tour ziemlich schnell abzubrechen. Zugegebenermaßen stand bei der Motorradbekleidung von BMW nicht unbedingt der Schick der Lederkombi im Vordergrund. Doch das ist auch gar nicht der Sinn der Sache: Der Lederkombi soll schützen und statt die Investitionskosten in irgendwelchen Schnickschnack zu stecken, zog es BMW vor, das Material zu optimieren, indem man die einzelnen Teile des Kombis aus möglichst einem Stück fertigen lässt. Andere Kombis weisen sehr viel mehr Nähte und damit Schwachstellen auf, weil eben mehrere Einzelteile zusammengenäht wurden. Wind- und Wasserundurchlässigkeit sind die Eigenschaften, die bei BMW zählen.

Tragekomfort
Auch was den Tragekomfort des Lederkombis betrifft, ist die Motorradbekleidung von BMW bei jedem Wetter zu empfehlen. Aufgesetzte Sonnenreflektoren werfen im Sommer zuverlässig die Hitze zurück, während ein Netzgewebe kühlere Luft ins Innere einlässt. Gerade im Hochsommer, wenn aus Sicherheitsgründen das Tragen von schützenden Motorradkombis genauso erforderlich ist, verspürt man dadurch bei höherem Fahrtempo durch den entstehenden Fahrtwind eine ausgesprochen angenehme Kühlung des Körpers. Knappe Jeans und leichtes T-Shirt sind auch bei Hitze absolut nicht angebracht! Die Motorradbekleidung von BMW ist somit eine wichtige Anschaffung für jeden Motorradfahrer. Man sollte bei allem Spaß nie vergessen, dass man nur ein einziges Leben hat, das es entsprechend zu schützen gilt.