Mottopartys - Zu jeder Jahreszeit eine Gelegenheit

Wer gerne Partys plant und veranstaltet, sollte es auch einmal mit Mottopartys versuchen. Es gibt so viele verschiedene Mottos, bei denen es sehr viel Spaß macht, sich zu verkleiden und zusammen mit seinen Freunden zu feiern.


Wenn Fastnacht zufällig einmal wieder in den März fällt, hat man gleich eine wunderbare Gelegenheit, um eine Mottoparty zu veranstalten. Bei dieser Party kann sich jeder verkleiden wie er will – ob Prinzessin, Frosch oder Vampir – hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Am besten noch Fastnachtsmusik auflegen und dann kann so richtig abgefeiert werden. Natürlich sollte man auch passend dekorieren für die Mottoparty, die nur die erste von vielen Gelegenheiten im Jahr ist, auf etwas außergewöhnliche Weise zu feiern.

Mottopartys für Frühling und Sommer

  • Eine andere Gelegenheit für eine Mottoparty im Frühjahr könnte der 30. April sein. Unter dem Motto „Tanz in den Mai“ kann man eine Tanzveranstaltung organisieren. Man könnte sich auch ein Land aussuchen, die traditionelle Kleidung anziehen und zu Musik tanzen, die für dieses Land typisch ist.
  • Im Sommer gibt es viele Möglichkeiten, eine Party zu veranstalten. Da es in den Sommermonaten besonders warm ist, bietet sich hier eine Poolparty an. Alle kommen in Strandbekleidung und man kann sich mit leckeren Cocktails am Pool amüsieren. Eine andere Idee für solch eine Party ist eine Hawaiiparty. Bei diesem Motto sollten Hawaiihemden und südländische Musik auf keinen Fall fehlen.

Mottopartys für Herbst und Winter

  • Halloween bietet sich auch ganz hervorragend an, um eine Party zu veranstalten. Man dekoriert die Location einfach so gruselig wie möglich. Man kann Spinnenweben aufhängen und „Blut“ verteilen. Die Gäste können sich überlegen, als was sie kommen: Hexe, Zombie, Vampir – hauptsache es sieht erschreckend aus. Auch das Oktoberfest regt zum Partymachen an. Bei dieser Party ist es vor allem wichtig, dass genügend Bier vorhanden ist. Wenn die Gäste dann auch noch im Dirndl und in Lederhosen auftauchen, sind die Voraussetzungen perfekt, um eine tolle Oktoberfest-Party zu feiern.
  • Einen sehr geeigneten Anlass stellt auch Weihnachten dar, denn eine Weihnachtsparty kann man ganz schnell zu einer Mottoparty machen. Auch hier sollte man sich die passende Dekoration ausdenken und etwas Leckeres zu essen und zu trinken anbieten. An alle Gäste verteilt man dann Weihnachtsmützen und schon kann der Spaß losgehen. Ab und zu noch Weihnachtsmusik spielen und schon ist die Stimmung perfekt. Am Jahresende könnte man auch noch zu Silvester eine Mottoparty veranstalten und sie zum Beispiel unter dem Motto „Glamour“ laufen lassen. Dann müssen sich alle besonders schick machen und der Jahresabschluss gelingt garantiert.