Mousse au Chocolat Rezept: Dessert für den Heiligabend

Unser Weihnachtsmenü wird abgerundet durch eine selbst gemachte Schokocreme. Erfahren Sie wie's geht in diesem Mousse au Chocolat Rezept.


Das Hilfreich Weihnachtsmenü wird abgerundet durch eine leckere Schokocreme. Lesen Sie in unserem Mousse au Chocolat Rezept, wie man sie ganz leicht selbst machen kann.

Das braucht man:

50 g Schokolade (je nach Geschmack Zartbitter oder Vollmilch)
3 Eier
1 EL Vanillezucker
500 ml süße Sahne
Zitronensaft

Und so wird’s gemacht:

  • Schokolade in einem Wasserbad zum Schmelzen bringen
  • 3 Eigelb zusammen mit Vanillezucker schaumig schlagen
  • 3 Eiweiß mit einem Spritzer Zitronensaft steif schlagen
  • Sahne schlagen
  • die Eigelbmasse mit der (abgekühlten) Schokoladenmasse mischen, zum Schluss vorsichtig die geschlagene Sahne und den Eischnee unterheben
  • mindestens zwei Stunden kaltstellen

Viel Spaß beim Nachkochen unseres Weihnachtsmenüs und guten Appetit! Eine köstliche Alternative zu Mousse au Chocolat sind Bratäpfel. Es geht noch weiter mit den Weihnachtsmenüs, nämlich am zweiten Weihnachtsfeiertag.