Muskeln aufbauen: Ein Trainingsplan für Zuhause

Wie Sie effektiv von Zuhause Muskeln aufbauen können und welche passenden Übungen dafür empfohlen werden


Nicht immer ist eine teure Mitgliedschaft in einem Fitnesscenter notwendig, um Muskeln aufbauen zu können, denn auch Zuhause lässt es sich prima trainieren und das sogar ohne lange Wartezeiten an den Geräten. Sie können hier ihr Training ganz individuell gestalten und das vor allem ganz ungestört. Was Sie benötigen, um direkt mit Ihrem heimischen Fitnesstraining zu beginnen, erfahren Sie in den folgenden Abschnitten.

Ihre Ausrüstung für das Training von Zuhause

  • Um Zuhause effektiv Muskeln aufbauen zu können, benötigen Sie nicht all zu viel. Eine etwas zwei Meter lange Schaumstoffmatte reicht für liegende Übungen und zwei Kurzhanteln mit den entsprechenden Gewichten decken so ziemlich alles ab, um Muskeln aufbauen zu können.
  • Des Weiteren sollten Sie dafür sorgen, dass der Raum, in dem Sie trainieren, stets gut belüftet ist. Sorgen Sie beim Training für die passende musikalische Untermalung, denn Musik wirkt sich positiv auf die Motivation beim Sport aus.
  • Welche Musik Sie nun genau auswählen, bleibt natürlich Ihrem persönlichen Geschmack überlassen. Haben Sie all dies erledigt, kann das Training für Sie eigentlich schon beginnen.

Übungen für das Training von Zuhause

  • Auch in den eigenen vier Wänden zählt, dass es wichtig ist, sich vorher gut aufzuwärmen. Nach ein paar kurzen Dehnübungen ist es auch ratsam, einen kurzen Lauf durch den Wald oder um den Block durchzuführen.
  • Danach beginnen Sie mit ein paar Situps auf Ihrer Matte, was die Bauchmuskulatur strafft und Ihre Wirbelsäule lockert. Führen Sie danach Bizeps- und Trizepsübungen mit Ihren Hanteln durch. Wiederholen Sie dabei jede Übung, die aus 10 – 15 Einheiten besteht, mindestens drei Mal.
  • Im Liegen auf der Matte können Sie durch gleichzeitiges nach Oben Drücken Ihrer Hanteln die Brustmuskulatur trainieren. Auch diese Übung sollte mit 3 Durchgängen a 10 – 15 Einheiten durchgeführt werden. Da dies die anstrengendste Übung von allen ist, sollte sie zum Schluss erledigt werden.
  • Auch für alle übrigen Partien des Körpers lassen sich mit solch geringen Mitteln effektiv Muskeln aufbauen und dies spart Ihnen eine Menge Geld, das Sie für eine teure Mitgliedschaft in einem Fitnesscenter ausgeben müssten.