Nagellack selber machen - wie geht das?

Nagellack selber machen geht nicht nur schnell, Sie können ihn auch individuell nach ihrer Lieblingsfarbe herstellen.


Wenn Sie Nagellack selber machen hat dies einen großen Vorteil: Sie können ihn in einer Farbe herstellen, die sonst niemand hat. Denn ausgefallene Lacke in Grau oder Beige liegen hierbei voll im Trend. Um Nagellack selber machen zu können benötigen Sie 25 Gramm Ethanol, fünf Gramm Benzoe, zwei Gramm Pigmente und ein Gramm Kieselsäure.

Vorgehen
Den Ethanol-Alkohol füllen Sie in eine hitzebeständige Schale und stellen diese in einen Topf mit Wasser. Jetzt erhitzen Sie das Wasser und somit auch die Schale mit dem Ethanol. Sie sollten aber darauf achten, dass kein Wasser in die Schale gelangt. Wenn das Benzoe noch nicht pulverisiert sein sollte, dann mahlen Sie es mit einem Mörser zu feinem Staub und geben es dann zu dem warmen Ethanol. Lösen Sie dabei das Harz, also des Benzoe, mit einem Rührstäbchen darin auf und geben dann die Kieselsäure und die Pigmente hinzu. Am besten mahlen Sie die Pigmente noch einmal mit dem Mörser, da diese sehr fein sein sollten. Mit den Pigmenten können Sie hierbei ihre eigene Farbe kreieren. Geben Sie dabei die Pigmente in kleinen Mengen hinzu, da sich dadurch das Mengenverhältnis ändert und zu viele Pigmente den Lack dickflüssig und matt machen. Verrühren Sie den Lack noch einmal gut und füllen ihn dann in ein Nagellackfläschen ab.

Experimentieren mit Pigmenten
Um für sich die richtige Farbe heraus zu finden, können Sie die Pigmente auch in handelsüblichen Klarlack mischen. So finden Sie auf einfache Weise heraus, für welche Farbe Sie sich entscheiden möchten. Wenn Sie sich für eine Farbmischung entschieden haben, können Sie ihren Nagellack selber machen.

Den Lack auf ihren Fingernägeln länger schön aussehen lassen
Zuerst müssen Sie ihre Fingernägel mit Seife waschen um sie fettfrei zu machen. Danach tragen Sie zuerst einen klaren Unterlack auf. Wenn der Lack gut getrocknet ist, können Sie nun den farbigen Nagellack auftragen. Diesen lassen Sie dann ebenfalls gut trocknen. Um den farbigen Lack zu fixieren, tragen Sie nun noch einen klaren Überlack auf ihre Nägel auf. Wenn dann wieder alles gut getrocknet ist, können Sie sich für circa eine Woche an ihren farbigen Nägeln erfreuen. Wenn Sie Nagellack selber machen, kommt dieser dadurch erst richtig zur Geltung.