Nagelpflege selber machen: Was ist zu beachten?

Schöne Hände und natürliche Fingernägel geben einen Eindruck des Menschen wieder. Nagelpflege ist daher sehr wichtig.


Schöne und gepflegte Hände sind das Markenzeichen einer Frau. In der heutigen Gesellschaft ist es absolut wichtig, gepflegte und saubere Hände zu haben. Hände sollen einen bleibenden Eindruck hinterlassen und stehen als Visitenkarte bereit. Demnach ist die Nagelpflege mittlerweile ein sehr wichtiges Thema. Viele Frauen klagen über brüchige und rissige Nägel, die selbst durch normalen Nagellack noch zu erkennen sind. Ständiges Abbrechen der Nägel kann zu unschönen Formen und ungepflegtem Aussehen führen. Die perfekte Nagelpflege steht hierbei direkt im Vordergrund. Diese kann von zu Hause aus gemacht werden, damit die Kosten für das Nagelstudio eingespart werden können. Durch regelmäßige Pflege und verschiedene Produkte können die Hände gepflegter und schöner aussehen.

Was soll man beachten?
Bei der Nagelpflege ist es wichtig, dass die Nägel mit Präparaten behandelt werden, die nicht schädlich sind. Ein wöchentliches Handbad, mit ätherischen Ölen und zusätzlichen Stoffen, die die Nägel härten, können hierbei helfen. Zusätzlich sollten die Nägel immer nur in eine Richtung gepfeilt werden. Nur so kann sich der Fingernagel gut entwickeln und die brüchigen Phasen können beseitigt werden. Zusätzlich sollten Pflegecremes, die sogar für den täglichen Gebrauch gedacht sind, verwendet werden. Selbst hierbei sollte darauf geachtet werden, dass kein Parfüm in der Creme enthalten ist. Diese kann die kaputten Nägel schädigen und kann offene Wunden verletzen. Schließlich sollen die Nägel natürlich und schön aussehen. Außerdem sollte ein tägliches Nagelöl verwendet werden, welches am Abend aufgetragen werden kann. Durch das Öl kann sich der Nagel in der Nacht erholen und die benötigte Feuchtigkeit bekommen.

Gehört der Nagellack zur Nagelpflege dazu?
Diese Frage ist berechtigt. Natürlich können die Fingernägel mit schönen Farben lackiert werden. Zu einer gepflegten Hand gehören oftmals French-Farben, die die Nägel besonders schön aussehen lassen. Die Nagelspitzen werden weiß lackiert. Mit einem Unterlack, der in den Farben rose und beige zu bekommen ist, kann das weiß leicht auf die Nagelspitze aufgetragen werden. Zusätzlich kann ein Überlack verwendet werden, der die Nägel versiegelt und dem Lack einen besonderen Halt geben kann. Die Nagelpflege kann somit einfach zu Hause gestaltet werden, sodass schöne Hände und Nägel bei der Frau im Vordergrund stehen können.