Natursteinteppich - der individuelle Bodenbelag

Der Natursteinteppich aus den kleinen Kieselsteinen eignet sich als Bodenbelag für Außen- sowie Innenbereiche.


Eine etwas andere Variante Ihren eigenen Wohnraum zu gestalten, bietet Ihnen der Natursteinteppich. Aber nicht nur in Ihrem Privathaus, sondern auch in Geschäftsräumen macht sich dieser Bodenbelag hervorragend. Außerdem können Sie ihn wunderbar für die Terrassengestaltung oder den Balkonfußboden verwenden. Der Natursteinteppich kann also außerordentlich vielfältig eingesetzt werden.
Auf jeden Fall werden Sie Ihren Räumlichkeiten, ob groß oder klein, ob Ausstellungsraum oder Treppenbelag das gewisse Etwas verleihen. Übrigens ist der Natursteinteppich als Treppenbelag nicht nur optisch ein Hingucker, sondern ist außerdem auch noch rutschfest.

Pflegeleicht und strapazierfähig
Der Natursteinteppich lässt sich ohne Schwierigkeiten verlegen und bietet auch in Puncto Pflege keine unangenehmen Überraschungen. Um den Boden sauber zu halten, brauchen Sie lediglich einen Staubsauger und den Outdoorbereich können Sie ganz leicht mit einem Schlauch abspritzen.
Ebenfalls vorteilhaft ist die lange Lebensdauer. So genügt er größten Ansprüchen. Er ist unter anderem gegen Stuhlrollen resistent, nicht brennbar, rutschfest und besitzt noch verschiedene andere Prüfsiegel beispielsweise hinsichtlich seines Abschliffverhaltens oder der Druckfestigkeit. Daher kann er auch problemlos in Autohäusern verlegt werden.

Ein individueller Blickfang
Aber der Natursteinteppich ist nicht nur funktional, sondern auch ein optisches Highlight. Ihrer Kreativität sind daher keine Grenzen gesetzt. Für Ihre gewerblichen Räume können sie klassischen schwarzen Quarzkieselstein verwenden, aber natürlich auch Ihre Privaträume damit exklusiv dekorieren. Ganz nach Ihren Vorstellungen ist es möglich das Firmenlogo einzuarbeiten sowie Lieblingsmuster oder verschiedene Farbkombinationen zu wählen. Außerdem können Sie diesen Boden auch mit Teppich-, Fliesen- oder Marmorbelegen kombinieren. Ein Blickfang wird Ihr ganz individuell gestalteter Boden auf jeden Fall sein.

Schnell gemacht
Keine Gedanken müssen Sie sich um den Untergrund machen und ob es überhaupt möglich ist bei Ihnen den Natursteinteppich zu verlegen. Ab sechs Millimeter Stärke kann der Belag auf alle festen Böden aufgebracht werden. Innerhalb eines Tages ist er so weit ausgehärtet, dass Sie ihn betreten können und nach einem weiteren Tag ist es bereits möglich ihn zu belasten und Möbel einzuräumen.