Navyboot - eine Schweizer Premium Marke

Navyboot etabliert Schweizer Qualität von Kleidungsstücken in einer Kombination mit modischer und internationaler Exklusivität.


Qualität hat ihren Preis. Das gilt auch für die Produkte des Schweizer Unternehmens Navyboot AG, die Schuhe und Leder-Accessoires für Sie und Ihn im hochpreisigen Segment anbieten. Allerdings ist es auch Ziel und Philosophie des Unternehmens sogenannten „demokratischen Luxus“ anzubieten, was bedeutet, dass man sich aufgrund eines gutes Preis-, Leistungsverhältnisses die Produkte dieser Lifestyle Marke durchaus leisten kann. Der Stil von Navyboot ist überwiegend klassisch und so finden sich Chelsea-Boots, Stiefel, Pumps und Slipper für die Dame ebenso, wie der klassische Budapester für den Herrn im Sortiment. Wichtig ist dem Unternehmen, das Schweizer Qualität gepaart mit moderner, italienischer Mode und einer schlichten Eleganz im Mittelpunkt steht. Dies wiederum schätzen auch zahlreiche Prominente aus Mode, Medien, Kultur und Gesellschaft an dieser Topmarke.

 

Vom Familienbetrieb zur internationalen Schuh- und Accessoire Marke im Premium Segment

1991 wurde Navyboot von Bruno Bencivenga gegründet und bis Mitte 2008 als Familienbetrieb geführt. Während sich das Produktsortiment anfänglich auf Herrenschuhe und später auch Damenschuhe beschränkte, umfasst die Marke heute Schuhe, Taschen, Lederwaren und auch Kleider, die in ausgewählten Shops angeboten werden. Eigentümer seit 2008 ist die Gaydoul Group, ein Schweizer Familienunternehmen, das sich als Investor im Handel- und Konsumgüterbereich versteht. Inzwischen hat das Unternehmen über 60 Stores in der Schweiz und expandierte 2009 international mit der Eröffnung von weiteren Läden in den wichtigsten Metropolen Deutschlands, so unter anderem in Berlin, Hamburg und Düsseldorf. Dabei präsentiert sich die Schweizer Trendmarke immer an den feinsten Adressen und strebt in den nächsten Jahren eine Standorterweiterung weltweit an, um sich international als führende und exklusive Premiummarke für Schuhe und Lederaccessoires zu etablieren.

Michel Comte und Michael Schuhmacher sind die Aushängeschilder der Schweizer Marke

Federführend für die Kollektionsentwicklung und Brandkommunikation ist der Schweizer Designer und Creative Director von Navyboot Adrian Josef Margelist, der bereits für Vivienne Westwood, Esprit und MCM tätig war. Dabei hält er den Aspekt eines visuell ansprechenden Produktes für ebenso wichtig wie dessen Qualität, Komfort und Funktion. Aber nicht nur Margelist sieht in dem Schweizer Lifestyle Brand hohes Potential. Auch der Top Fotograf Michel Comte begleitet die Navyboot Kampagne und möchte so seinerseits dazu beitragen, die innovative Schweiz im Ausland zu präsentieren. Ebenso konnte das Schweizer Unternehmen den F1 Star Michael Schuhmacher als Markenbotschafter für sich gewinnen. Mit seiner Erfahrung ergänzt er so den Design Aspekt mit High Tech Kompetenz.