Nettes kleines Geschenk für Sie: Badeschaummaschine

Mit einer Badeschaummaschine ist immer herrlich weicher Schaum in der Wanne. Daher handelt es sich um eine tolle Anschaffung und eine noch bessere Geschenkidee für Badefreudige.


Nach einem anstrengenden Arbeitstag gibt es für viele Frauen nichts Schöneres als sich ein Bad einzulassen. Da wird die Lieblingsbademischung hinzugegeben, die Kerzen angezündet und dezente Hintergrundmusik angemacht. Zu dem perfekten Wohlfühlerlebnis gehört auch seidig weicher Schaum, der alle Verspannungen und Sorgen mit sich hinfort trägt. Leider ist nach einer halben Stunde der meiste Schaum verschwunden und das Badeerlebnis unweigerlich vorbei. Wer stundenlang luxuriöse Mengen Schaum haben möchte, braucht eine Badeschaummaschine. 

Badeschaummaschine benutzen

  • Ja, Sie haben richtig gelesen. Es gibt sie, die kleinen und großen Wunder, die unseren Alltag um Einiges lebenswerter machen. Die Badeschaummaschine gehört mit Sicherheit dazu.
  • Sie produziert selbstständig herrlich weichen Schaum und lässt sich außerdem kinderleicht bedienen. Mit knapp 15 Euro ist die Badeschaummaschine fast geschenkt und ist damit ein ideales „Zwischendurch-Geschenk“ für die nette Kollegin, die beste Freundin oder die Mama. 

Entspanntes Schaumbad geniessen

  • Zunächst werden die Batterien eingelegt. Jetzt kann die Maschine an einer trockenen und fettfreien Stelle der Badewanne befestigt werden, das geschieht mittels der Saugnäpfe an der Rückseite. Einmal fest andrücken und schon ist das Gerät fast einsatzbereit.
  • Jetzt muss noch der Behälter mit 30 bis 50 Milliliter flüssiger Seife oder dem Lieblingsduschbad befüllt werden. Und schon kann es losgehen. Wem die Badezusätze aus dem Supermarkt nicht gefallen, kann sich den
    Badeschaum auch selbst zusammenmischen. Wir haben für Sie ein leichtes
    Rezept für ein exotisches Kokosbad herausgesucht.

Badeschaum selber machen

  • Hierfür brauchen Sie:
    1 Tasse neutrale Flüssigseife
    3 Tropfen Rosenöl
    2 Tropfen Jasminöl
    knapp 30 Gramm Glyzerin
    eine halbe Tasse Wasser
    30 Milliliter Kokosnussöl
  • Vermischen Sie alle Zutaten miteinander und füllen das fertige Schaumbad in eine schöne Flasche. Vor dem Umfüllen in die Badeschaummaschine sollten Sie alles noch einmal gut durchschütteln. Männer aufgepasst: Wenn Ihr Schatz gern stundenlang im Badezimmer verschwindet, wird ein solches Geschenk sicher Gefallen finden.