Nicht sichtbare Zahnspange - wie geht das?

Eine nicht sichtbare Zahnspanne ist für viele Betroffene eine sehr gute Alternative zu einer sonst so lästigen Spange.


Bereits in relativ jungen Jahren werden Zahnspanne zur Korrektur von einem Fehlbiss oder anderen Problemen eingesetzt. Die Spange muss über einen langen Zeitraum getragen werden und schränkt den Träger in mehrerer Hinsicht ein. Zum einen entsteht eine sehr gewöhnungsbedürftige und oft sehr unschöne Optik und zum anderen fällt das Essen, Schlafen oder Reden anfangs deutlich schwerer. Für Menschen, die eine Zahnspange benötigen, sich bisher aufgrund der vielen Nachteile noch nicht für eine Spange entschieden haben gibt es mittlerweile eine nicht sichtbare Zahnspange.

 

Eine tadellose Optik durch eine nicht sichtbare Zahnspange

Die spezielle Spange wird durch die Invisalign-Behandlung nahezu unsichtbar und vollkommen schmerzfrei im Mund der Betroffenen angebracht. Diese müssen ihr Lächeln in Zukunft nicht mehr wie einer normalen Spange verstecken und können die nicht sichtbare Zahnspange problemlos über einen bestimmten Zeitraum tragen. Die spezielle Apparatur ist nicht nur so gut wie unsichtbar, sondern lässt die vorderen Zähne gerader und heller aussehen. Die Aussprache wird durch die unsichtbare Spange auf keinen Fall beeinträchtigt, auch andere negative Auswirkungen sind nicht bekannt. Eine Korrektur wird durch diese Methode sehr schonend durchgeführt, die Zähne und das Gebiss werden im Vergleich zu einer normalen Spange weitaus weniger beansprucht. Da die spezielle Behandlung durch einen Computer unterstützt wird, können die Betroffenen das Ergebnis auf Wunsch bereits im Voraus betrachten. Die nicht sichtbare Zahnspange muss je nach individuellem Fall zwischen neun und elf Monaten getragen werden. Ein weiterer wichtiger Vorteil dieser neuen Technik ist die weitaus bessere Hygiene, denn die Spange kann zum Essen oder für die Mundhygiene herausgenommen werden.

Für welche Patienten ist die neue Methode geeignet?

Die spezielle nicht sichtbare Zahnspange eignet sich zum einen für Patienten, die eine Spange aus ästhetischen Gründen benötigen und zum anderen auch für Patienten, die aus medizinischen Gründen eine Zahnspange brauchen. Verschiedene Fehlstellungen und Erkrankungen lassen sich mit dieser speziellen Spange sehr schonend und innerhalb kurzer Zeit erfolgreich behandeln. Die Invisalign-Zahnkorrektur-Methode wird bereits von vielen Zahnärzten in Deutschland angeboten.