Nilkreuzfahrten mit TUI: Ein Erfahrungsbericht

Nilkreuzfahrten mit TUI führen Reisende bei bestem Service von Kairo über Gizeh und Luxor bis nach Assuan.


Nilkreuzfahrten sind sozusagen ein Muss für Reisen nach Ägypten. Die Nilkreuzfahrten mit TUI haben sich in letzter Zeit besonders einen Namen gemacht. Speziell aufgrund gut durchdachter Routen und eines ausgezeichneten Services, ist die Buchung von Kreuzfahrten mit TUI empfehlenswert.

Wo geht es hin?
Durch die enorme Beliebtheit von Nilkreuzfahrten, hat sich die Anzahl der Anbieter in den letzten Jahren geradezu verdoppelt. TUI nutzt für seine Touren die Dienste des ägyptischen Flusskreuzers Jaz Minerva und deckt das übliche Repertoire entlang des Nils ab. Die Nilkreuzfahrten mit TUI können in zwei Richtungen gebucht werden: von Nord nach Süd und von Süd nach Nord. Ausgangs- beziehungsweise Zielort ist Kairo. Die heutige Hauptstadt hat in großem Maße moderne Kultur zu bieten. Sie ist das gesellschaftliche Zentrum des heutigen Ägyptens und verfügt mit den staatlichen Museen über erstklassige Kultureinrichtungen. Im Nationalmuseum werden Reisende die Schätze der alten Ägypter bewundern können. Die zweite Station auf einer Kreuzfahrt mit TUI ist unabdingbar Gizeh. Hier haben einst die alten Ägypter ihre Toten begraben lassen. Die Cheopspyramide ist das letzte noch erhaltene Weltwunder der Antike und ein Muss für alle Ägyptenfans. Der Besuch der Pyramiden ist selbstverständlich in den Nilkreuzfahrten mit TUI inbegriffen.

Bis Luxor und Assuan
Endstation der Nilkreuzfahrten mit TUI ist Luxor. Die einstige Pharaonenstadt beherbergt unzählige Schätze und Tempel, die es sich lohnt zu besichtigen. Luxor ist einer der Höhepunkte auf der Route. Wer weitere Orte entdecken will, kann zusätzlich die Weiterfahrt nach Assuan buchen, wo zum einen der Assuanstaudamm und zum anderen verschiedene Tempel, die zugunsten des mächtigen Bauwerks verlegt werden mussten, zu finden sind. Die gesamte Strecke bis nach Assuan zu buchen, ist in jedem Fall lohnenswert. Auch an Bord des Schiffes wird einem kaum langweilig werden. Auf der Jaz Minerva wird bester Service und Unterhaltung geboten. Freizeitaktivitäten machen den Alltag an Bord abwechslungsreich. Oftmals werden einer Nilkreuzfahrt mit TUI noch Aufenthalten am Mittelmeer oder am Roten Meer angeschlossen. In der Regel übernimmt die Organisation der anschließenden Badeaufenthalte auch der Reiseveranstalter, welcher oft Hurghada als Anschlussziel auswählt.