Nützlich oder Luxus - Badezimmer Accessoires

Badezimmer Accessoires dienen nicht nur der Verschönerung, sondern haben zumeist auch einen praktischen Nutzen.


Nicht nur Wohn- und Schlafzimmer müssen eingerichtet werden, auch das Bad ist erst perfekt, wenn einige Badezimmer Accessoires ihren Platz gefunden haben. Mit dem nötigen Kleingeld können sich diese perfekt in das Gesamtkonzept einfügen, doch auch für den schmalen Geldbeutel gibt es die wichtigsten Accessoires für die Nasszelle.

Die Notwendigkeiten
Wer ein Bad neu ausstattet, merkt schnell: Es gibt einige Notwendigeiten, auf die man im Bad nicht verzichten kann. Dazu gehören zum Einen ein Seifenspender oder eine Seifenschale, ein Zahnputzbecher, ein Duschvorhang, falls die Duche nicht mit einer Kabine ausgerüstet ist und ein
Kosmetikeimer für den Müll, der täglich anfällt. Ein Handtuchhalter gehört ebenfalls zur Grundausstattung. Ein Toilettenrollenhalter ist ebenso ein Muss, genau wie eine WC-Garnitur. Die Toilettenbürste sollte recht günstig sein, sodass man sie regelmäßig wechseln kann.

Praktische Anschaffungen
Schnell merkt man jedoch: Es gibt noch einiges, das fehlt. Die Zahnbürsten stehen immer im Zahnputzbecher? Wie wäre es mit einem Extra Zahnbürstenhalter? Ein Wäschesack schafft im Handumdrehen Ordnung und sorgt für kurze Wege – vor allem dann, wenn die Waschmaschine im Badezimmer steht. Wer nur wenig Raum zur Verfügung hat, sollte über die Anschaffung eines Wannenwäschetrockners nachdenken. Ein Duschkabinenabzieher ist ein absolutes Muss, wenn Sie Ihre Duschkabine vor hässlichen Kalkflecken bewahren wollen. Eine Ablage über dem Waschbecken schafft im Handumdrehen Platz für die wichtigsten Kosmetika. Ein Medizinschrank ist dann unerlässlich, wenn Sie Eltern kleiner Kinder sind. In einem solchen Schrank sind schließlich alle Medikamente sicher verstaut.

Accessoires, die das Leben erleichtern
Doch neben den absoluten Must Haves für das Bad, sind einige Badezimmer Accessoires der pure Luxus – denn sie erleichtern unser Leben. Sie lieben es, ein Vollbad zu nehmen, wissen aber nie so recht, wohin mit dem fesselnden Schmöker? Eine Badewannenablage schützt Ihr Buch vor den Fluten und bietet noch genügend Platz für ein Glas Wein. Haben Sie dann auch noch ein Badewannenkopfkissen, wird das Badeerlebnis besonders gemütlich.