Nullstelle berechnen - Mathe leicht gemacht

Um bei einer linearen Funktion die Nullstelle berechnen zu können, muss zuerst die Gleichung Null gesetzt und gelöst werden.


Wie man bei einer linearen Funktion die Nullstelle berechnen kann zeigen wir euch im folgenden Beispiel: Wir gehen davon aus, dass der Graph die Funktion f(x) = 7x-4 lautet. Nun muss den Graphen gleich 0 setzen, also 0 = 7x - 4. Nun rechnet man plus 4: 4= 7x und teilt dann durch 7, was ungefähr 0,57 ergibt. Unser Ergebnis lautet also X0 = 0,57. Viel Erfolg beim Nachrechnen.