Online Partneragenturen - Profis helfen bei Partnerwahl

Bei Online Partneragenturen handelt es sich in der Regel um eine gewerbliche Form der Partnervermittlung. Mithilfe dieser Agenturen haben Sie die Möglichkeiten, potentielle Partner mit ähnlichen Interessen und gemäß Ihren Wünschen zu finden. Einfach online gehen, anmelden und flirten.


Online Partneragenturen bieten einen umfangreichen Service, oft sogar spezielle Angebote für gleichgeschlechtliche Paarbeziehungen oder Menschen, die an ihre zukünftige Partner besondere Erwartungen stellen. So wirbt eine der zahlreichen Agenturen beispielsweise mit der Vermittlung von Singles mit Niveau.

Mit unbegrenzten Möglichkeiten online flirten

  • Modernere Partneragenturen bieten ihre Dienste verstärkt über das Internet an. Der Vorteil gegenüber der Vermittlung durch Zeitungsinserate besteht darin, dass die Kunden sich hier zunächst durch den Austausch von Mails kennenlernen können, bevor die erste Verabredung erfolgt. Zudem können eigene Profile erstellt und Fotos hochgeladen werden, mit denen sich der Kunde anderen Interessenten präsentiert. Auf diese Weise lassen sich Hobbies, Musikgeschmack und Charaktereigenschaften durch ein unverbindliches "Beschnuppern" im Vorfeld herausfinden.
  • Online Partneragenturen bieten zudem ein erhöhtes Maß an Unabhängigkeit und Flexibilität, da die Kunden hier von jedem internetfähigen Rechner aus jederzeit auf ihre Daten zugreifen, sie ändern oder mit anderen Mitgliedern in Verbindung treten können. Häufig besteht auch die Möglichkeit, sich per E-Mail oder SMS über neu eingegangene Nachrichten informieren zu lassen.
  • Von Vorteil ist auch die Such- oder Matching-Funktion innerhalb solcher Online-Portale. Hierbei kann der Nutzer gezielt nach bestimmten Kriterien suchen, die für seine Partnerwahl ausschlaggebend sind, also zum Beispiel, Alter, Augenfarbe, Haarfarbe, Figur, Charaktereigenschaften oder Beruf. Auf diese Weise erspart man sich langes Suchen oder Blättern in den einzelnen Mitgliederprofilen.
  • Die Preise für eine Anzeige in entsprechenden Online-Partneragenturen variieren je nach Angebotsumfang. Sie sind zum Teil kostenlos und lediglich mit einer einmaligen Registrierung beim Anbieter verbunden. Andere knüpfen beispielsweise die Nutzung von Mailservices oder den Upload von Profilfotos an eine monatliche Geldgebühr, garantieren dafür aber auch unter Umständen eine erfolgreiche Vermittlung.

Der klassische Weg: Die Zeitungsannonce

  • Bei der Partnervermittlung über ein Zeitungsinserat berechnen sich die damit verbundenen Kosten in der Regel nach dem Umfang der Anzeige. Entscheidend sind dabei zum Beispiel die Anzahl der Wörter, Schriftgröße, Fettdruck und Ähnliches.
  • Leider steht hier dem Kunden zumeist nur ein begrenzter Rahmen zur Verfügung, um sich potenziellen Interessenten vorzustellen, da die Anzeigentexte ein bestimmtes Format nicht überschreiten dürfen und auch vom Layout her kaum Möglichkeiten für eine individuelle und originelle Anzeigengestaltung verbleiben. Die Kontaktaufnahme erfolgt in diesen Fällen entweder direkt über die vom Inserenten angegebene Telefonnummer oder anonymisiert mittels Chiffre.
  • Der Vergleich: Alles in allem bieten Online Partneragenturen somit erhebliche Vorteile gegenüber herkömmlichen Vermittlungsagenturen. Der unter Umständen höhere Preis für eine solche Anzeige dürfte letztlich durch die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten, mehr Flexibilität und eine höhere Erfolgsquote gerechtfertigt sein.

Weitere Informationen zu Partnerbörsen finden Sie hier.