Oolong Tee zum Abnehmen - ein Erfahrungsbericht

Als Begleiter zu einer kalorienarmen Ernährung und Sport ist der Oolong Tee zum Abnehmen eine sichere und auch geschmackvolle Wahl.


Seit Jahrhunderten werdem dem traditionellen chinesischen Oolong Tee (schwarzer Drache) Heilqualitäten zugesagt, die sich positiv auf die Gesundheit und auf die Fettverbrennung auswirken. Geschmacklich befindet sich der Oolong Tee zum Abnehmen zwischen grünem und schwarzem Tee. Oolong Tee zum Abnehmen stimuliert das Nervensystem und steigert so den Stoffwechsel. Das Geheimnis des Abnehmwunders ist die hohe Konzentration von Polyphenolen, welches die Fettablagerung in den Blutgefäßen stark vermindert.

Immunstärkung und Abnehmen zugleich mit dem asiatischen Fettverbrenner

  • Der Oolong Tee hat auch noch den großen Vorteil der Immunsystemstärkung und der Abtötung von Bakterien im Magen, wodurch schlechter Atem verhindert wird. Zusätzlich wurde in der Universität von Tokushima bei einer Studie nachgewiesen, dass sich der Energieverbrauch bei Frauen, die den Oolong Tee nach der Mahlzeit tranken, um zehn Prozent erhöhte. Die japanischen Forscher entdeckten, dass der übliche Effekt der Insulinerhöhung, der mit dem Kohlenhydrateverzehr eingeht, verringert wird, wenn man fünfzehn Minuten zuvor den Oolong Tee zu sich nimmt.
  • Mit den vier verschiedene Arten des Oolong Tees kommt jeder Teetrinker auf seine Kosten: Zum einem wären da die fruchtigsten unter den Oolongsorten, der Pouchong und der Zhen Cha Oolong. Für die etwas herberen Geschmäcker empfehlen sich der So Cha Oolng und der Kao Shan Cha Oolong Tee, beides Hochlandtees mit würzig- herbem Aroma. Oolong Tee sollte bei 80 bis 90 Grad aufgegossen werden und ein bis drei Minuten ziehen, damit sich der volle Geschmack entfalten kann.

Oolong Tee zum Abnehmen in Kombination mit einer Diät wird zum Erfolg

  • Der Oolong Tee zum Abnehmen allein reicht jedoch nicht aus, um die überflüssigen Pfunde zu verlieren. Nur in Kombination mit einer gesunden Ernährung kann er die gewünschte Wirkung erzielen.
  • Vorsichtig jedoch beim Sport: durch den Oolong Tee geht am Anfang viel Flüssigkeit verloren und um eine Austrocknung zu verhindern sollte man zum Oolong Tee mindesten zwei bis drei Liter Flüssigkeit zu sich nehmen. Tut man das nicht, besteht die Gefahr, dass Wasser eingelagert wird und man statt dem gewünschten Abnehm-Effekt einen Aufquoll-Effekt erzielt.