Osterhasen aus Servietten falten: Eine Anleitung

Sie möchten Ihren Tisch festlich und frühlingshaft schmücken? Sie sind ein Tierfreund und können es nicht abwarten, Ihre Kreativität unter Beweis zu stellen, indem Sie die knuffigen Osterhasen aus Servietten falten?


Für Ihren Traumhasen benötigen Sie lediglich Papier Servietten, möglichst in unterschiedlichen Farben, sowie Tesafilm, Büroklammern, Stecknadeln oder etwas Vergleichbares, damit der Hase sicher stehen kann.
Etwas Grundlegendes: Denken Sie daran, dass Papier Servietten nur bedingt dazu geeignet sind, kleinste Faltungen auszuführen. Streichen Sie jede Kante mit dem Fingernagel oder sogar einem Falzbein für sehenswerte Ergebnisse sauber glatt. Eine Serviette normaler Größe sollte ausreichen.

Die ersten Schritte sind dabei sogar noch recht einfach
Öffnen Sie die erste Serviette, sodass sie als ausgebreitetes Quadrat vor Ihnen liegt. Danach dritteln Sie sie, indem Sie ein Drittel nach oben und ein Drittel an der Mittellinie nach unten schlagen, sodass sie ein Rechteck mit drei Lagen Papier erhalten. Falten Sie dieses Rechteck in der Mitte und falten Sie die Oberkanten zur Mittellinie, sodass am unteren Rand das Papier übersteht. Die beiden dadurch entstandenen Kanten falten Sie ebenfalls wieder zur Mittellinie und formen ein Quadrat.

Der Endspurt zum Osterglück
Haben Sie diese Schritte ausgeführt, ist es beinahe geschafft: Sollte es die Qualität Ihrer Papierservietten es erlauben, falten Sie die unteren Außenkanten des Quadrats noch einmal zur Mittellinie. Danach drehen Sie einfach die Serviette um 180 Grad, sodass die ehemals obere Spitze nun unten ist.
Knicken Sie diese so nach oben, dass Sie wieder ein Dreieck erhalten. Beim nächsten Schritt zeigt sich nun, ob Sie beim Osterhasen aus Servietten falten gründlich vorgegangen sind:
Knicken Sie das Dreieck an der Mittellinie und falten Sie es in der Mitte zusammen. Nun sollten die Ohren aus der Basis herausstehen, Sie können sie nach Belieben räumlich ausformen oder Knicken. Zupfen Sie auch das Schwänzchen zu Recht und drapieren Sie ihre Servietten aus dem Tisch.
Das größte Problem am Osterhasen aus Servietten falten liegt letztlich daran, dass die Häschen bei ungenauer Faltung auseinander fallen können. Bei Bedarf befestigen Sie also die beiden offenen Seiten mittels Büroklammern, Stecknadeln oder Tesafilm aneinander.
Viel Spaß noch beim Osterhasen aus Servietten falten!