Paketdienste im Test

Viele Anbieter für Paketdienste werben mit unterschiedlichen Konditionen um die Kunden. So treffen Sie die richtige Entscheidung.


Da in der heutigen Zeit mehr und mehr online gekauft wird, stellt sich für die Verkäufer immer häufiger die Frage: Welche Paketdienste sind günstig und zudem auch zuverlässig?

Preis und Schnelligkeit des Paketdienstes

  • Bei der Bestellung über einen Onlineanbieter spielt nicht nur der Preis eines Produktes eine große Rolle. Aufmerksame Kunden rechnen den Produktpreis und die Kosten für den Transport und die Verpackung zusammen.
  • Da der Wettbewerb für Onlinegeschäfte immer schwieriger wird, werden diese Anbieter nur so versenden, wie es für ihre Kunden am preiswertesten ist. Die Auswahl ist sehr groß und es fällt nicht leicht, sich für einen Anbieter zu entscheiden.
  • Für einen Verkäufer ist der Preis zwar sehr wichtig, aber die schnelle Lieferung darf auch nicht außer Acht gelassen werden. Der Kunde möchte die Ware zügig erhalten. Besonders wichtig wird eine rasche Lieferung dann, wenn die Ware schon per Vorkasse gekauft wurde. Die meisten Kunden sind auch bereit, mehr zu bezahlen, wenn dafür eine rasche Lieferung gewährleistet ist.

Möglichst eine direkte Aushändigung

  • Wichtig ist auch die Frage, ob die Firma am Wochenende ausliefert. Viele Kunden legen zudem Wert darauf, dass der Paketdienst wirklich noch einmal wiederkommt, wenn er den Kunden nicht angetroffen hat. Es wird als sehr lästig empfunden, wenn die Pakete nach Feierabend in der Nachbarschaft abgeholt werden müssen. Paketdienste, die damit Werbung machen, dass sie bis zu drei Male die Zustellung des Paketes versuchen, sollten sich auch daran halten.