Pali Tuch binden: So gehts

Ein Pali Tuch binden ist überhaupt nicht schwer - heutzutage sind auch modische Varianten erlaubt


Es ist keine Bildungslücke, nicht zu wissen, was ein Pali Tuch ist. Ältere, die Ende der sechziger Jahres des vergangenen Jahrhunderts ihre Sturm- und Drangphase hatten, kennen es. In Zeiten sprachlicher Reduktion ist seitdem aus dem "Palästinenser-Fummel" das Pali Tuch geworden. Und wie fast alles aus dem Modebereich erlebt auch dieses zur Zeit eine Renaissance. Da ist Pali Tuch binden durchaus eine Fertigkeit, die es sich lohnt, wieder zu erlernen.

 

 

Wenn sich Name und Gesinnung ändern

  • Ursprünglich hieß das viereckige Tuch "Kufiya" oder "Kefie" - nach der irakischen Stadt Kufa. Das Tuch sollte zum Symbol gegen westliche Fremdbestimmung werden. Aber nur die Fellachen und Beduinen, also die einfachen Menschen, nahmen das Angebot - als Schutz gegen Sonnenhitze und Sandsturm - an.

 

  • Berühmt wurde das "Pali Tuch" durch seinen bekanntesten Vertreter, den Chef der PLO und Friedensnobelpreisträger Jassir Arafat. In Westeuropa trat es als Ausdruck linker Revolte seinen Siegeszug 1968/69 an. Jetzt ist es wieder da - im Original und in modischen Varianten - ganz ohne politischen Unterton.

 

Pali Tuch binden - im Handumdrehen erlernt

  • Falten Sie das Tuch zu einem Dreieck. Legen Sie es mit der Spitze Richtung Nacken auf Ihren Kopf. Die linke Seite muss deutlich kürzer sein als die rechte (etwa ein Drittel links, zwei Drittel rechts). Ziehen Sie den linken Zipfel unter dem Kinn entlang zum rechten Ohr. Nun legen Sie den rechten Zipfel über Mund und Nase bis zum linken Ohr. Das Ende liegt waagerecht vor Ihrem Gesicht.

 

  • Führen Sie den längeren Zipfel hinter dem Kopf bis zum rechten Ohr. Verknoten Sie dort die beiden Enden. Wenn Ihnen dies zu viel Vermummung ist, können Sie das Tuch über Nase und Mund unter das Kinn ziehen. Das original Pali Tuch war schwarz-weiß kariert und bestand aus reiner Baumwolle.

 

  • Im Handel finden sich heute Tücher dieses Formats in allen Farben und Stoffarten, einfarbig oder gemustert. Pali Tuch binden modern: ein Dreieck falten und mit der Spitze unter das Kinn legen. Beide Enden hinter dem Hals entlang führen und nach vorn ziehen. Nun liegen sie neben der Spitze.