Pferdebox bauen - eine Anleitung

Zu viele Pferde leben in einer Box, die nicht den ausreichenden Platz bietet? Dann ist es an der Zeit, selbst eine Pferdebox zu bauen.


Auch wenn es einige Pferdebesitzer nicht wahr haben wollen, so ist es doch eine Tatsache, dass zu viele Pferde in ihrer Box einsam dahin vegetieren. Eine Pferdebox zu bauen kann hier Abhilfe schaffen. Zum Glück geht die Tendenz zum Wohlgefühl des Pferdes und die Offenstallhaltung wird bei den Besitzern immer beliebter.

Das Projekt „Pferdebox bauen“
Falls das Pferd im Offenstall lebt, so ist doch bei Krankheit oder Unfall des Pferdes die Unterbringung in einer Box notwendig. Der Plan für das Pferdebox bauen lässt sich leicht realisieren, wenn man vorher die notwendigen Ausmaße berücksichtigt. Bei der Größe der Box kommt es auch auf die Größe des Pferdes an. Eine Pferdebox zu bauen für ein Pony ist nicht so umfangreich, wie das Bauen für ein großes Pferd. Als Faustregel kann sich der Pferdefreund merken, dass ein Großpferd eine Grundfläche von zwölf Quadratmetern benötigt und ein Kleinpferd oder Pony mit sechs bis neun Quadratmetern auskommt. Die Tür der Box sollte in beiden Fällen mindestens 1,20 Meter breit sein. Es besteht zwar die Möglichkeit, dass man die Pferdebox aus Holz baut, aber das ist nicht empfehlenswert. Falls das Pferd in Panik oder nur aus Frust mit den Hufen gegen die Wände donnert, dann sind diese rasch kaputt und müssen wieder repariert werden. Es sei denn, der Pferdebesitzer nimmt dicke Holzstämme für den Bau der Wände.

Welches Material kommt in Betracht?
Ideal ist es, wenn man einen alten Kuhstall zur Pferdebox umbauen kann. Hier ist der Boden aus Beton und die Wände sind ebenfalls gemauert. Das ist wohl die leichteste Art für das Vorhaben eine Pferdebox zu bauen. Der Boden sollte immer aus Beton sein, da dann die Säuberung und das Ausmisten leichter sind. Wenn die Box aus Holz gebaut werden soll, dann müssen sehr dicke Bohlen oder Baumstämme für die Stabilität sorgen. Eine Pferdebox bauen kann jeder Pferdebesitzer, wenn er sich vorher im Klaren ist, wie groß die Box sein sollte und welches Material er verwenden möchte.