Pinguine selber basteln: Anleitung

Machen Sie Ihren Kindern eine Freude und zeigen Sie ihnen, wie sie mit einfachen Mitteln entzückende Pinguine selber basteln können.


Alle Kinder lieben Pinguine. Mit ihrem watschelnden Gang und ihrer liebenswerten Art erfreuen sie jeden. Bevor Sie Ihrem Kind jedoch einfach nur einen gekauften Plastik-Pinguin schenken, können Sie doch überlegen, sich selbst an den Basteltisch zu begeben. Denn es ist ganz einfach, nicht teuer und vor allem eine ideale Beschäftigung für verregnete Tage, wenn Eltern und Kinder gemeinsam Pinguine selber basteln.

 

 

Was Sie dazu brauchen

  • Klorollen, Menge nach Wunsch und Anlass, Bastelpapier in den Farben schwarz, weiß, orange und grün, Krepppapier, Farbe nach Wunsch und Anlass, Pfeifenputzer, weiß oder bunt, Styroporplatten, Wackelaugen, Kleber, Schere, Stanley-Messer.

 

Und schon geht es los

  • Zuerst ummanteln Sie jede Klorolle mit schwarzem Bastelpapier. Aus dem restlichen Papier schneiden Sie pro Pinguin zwei Flügel aus, die Sie frei nach Wunsch seitlich an der Klorolle befestigen können. Hängend, nach hinten gestreckt oder über dem Bauch verschränkt. Aus dem weißen Papier schneiden Sie weiße Ovale aus und kleben diese dann vorne, als Bauch, auf die schwarze Klorolle auf.
  • Für die Füße verwenden Sie orangefarbenes Papier, schneiden Sie auch hier jeweils zwei pro Pinguin aus sowie ein kleines Dreieck als Schnabel. Für die Mütze nehmen Sie das bunte Krepppapier. Schneiden Sie pro Pinguin ein etwa 20 mal 20 Zentimeter großes Stück aus und kleben Sie es um den oberen Rand der Klopapierrolle. Die Pfeifenputzer können Sie nun als Fellbesatz um den Rand kleben.
  • Die Styroporplatten werden nun mit dem Stanley-Messer zu Eisschollen geschnitten, auf die Sie den Pinguin dann festkleben können, damit er mehr Standfestigkeit hat. Zuletzt kleben Sie die Wackelaugen auf – und schon ist der Pinguin fertig. Nun können Sie den Pinguin nach der Vorliebe Ihres Kindes mit kleinen Überraschungen oder Naschereien befüllen und die Mütze oben zudrehen und mit einem weiteren Pfeifenputzer verschließen.
  • Sie können diese Pinguine selber basteln, wenn Sie mit Ihrem Kind einen geruhsamen Nachmittag verbringen wollen, ganz ohne Anlass. Aber auch als kleines Mitbringsel eignet sich diese Bastelei sehr gut. Und schließlich können Sie aus 24 Klorollen gleich auch noch eine Advent-Kolonie der Pinguine selber basteln.