Private Krankenkasse wechseln: Tipps

Tipps und nützliche Informationen wenn Sie mit dem Gedanken spielen die Private Krankenkasse zu wechseln


Meist ist es so, dass der Beitrag bei der privaten Krankenkasse erhöht wird. Dann überlegen Sie sich natürlich als Versicherter, ob Sie nicht einfach Ihre Private Krankenkasse wechseln soll. Bevor Sie das aber machen möchten, sollten Sie sich erst mal ein wenig im Internet darüber informieren. Ist es denn wirklich sinnvoll, wenn Sie Ihre Private Krankenkasse wechseln? Welche Vorteile haben Sie bei der neuen privaten Krankenkasse? Es gibt einige Fragen, die Sie vielleicht zuerst einmal klären sollten. Die private Krankenversicherung ist nicht das Gleiche wie eine KFZ-Versicherung, die Sie jedes Jahr wechseln können. Sie sollten sich am besten einen Vertragspartner aussuchen, bei dem Sie bis zum Lebensende bleiben können und diesem auch vertrauen können.

Bei Private Krankenkasse wechseln Angebote hinterfragen

  • Sollte Sie ein Angebot interessieren, dann sollten Sie sich mit der Versicherung in Verbindung setzen und sich von diesen noch mal beraten lassen. Aber Sie können sicher gehen, dass keine private Krankenkasse sagen wird, dass es keine Erhöhung gibt.
  • Sollten allerdings die Angebote bei 60€ oder sogar noch weniger liegen, dann sollten Sie davon die Finger lassen. Manche Versicherungen locken mit ihren Angeboten, damit Sie als Kunde zu ihnen gehen. Oft ist es aber dann auch so, dass die Versicherung in einigen Jahren zu den teuersten gehört und Sie dann nicht mehr wissen, wie Sie da raus kommen sollen bzw. den Beitrag bezahlen sollen.

Die Private Krankenkasse wechseln – die richtige Auswahl

  • Wenn Sie sich nicht im Internet umschauen möchten, dann können Sie sich natürlich von einem Fachmann beraten lassen. Man kann Ihnen das nur ans Herz liegen, denn meist gibt es dadurch noch einige Vorteile. Um die Krankenversicherungen zu vergleichen, brauchen Sie eine Software.
  • Diese hat zum Beispiel ein Fachmann und der kann Ihnen nicht nur die Leistungen, sondern auch die Beiträge im Vergleich darstellen. Zwar können Sie das auch alleine machen, jedoch kann er Ihnen noch weiter helfen. Denn ein Fachmann kann Ihnen berichten, welcher Schwierigkeiten es bei den privaten Krankenkassen gibt. Möchten Sie sich den Betrag einfach mal ausrechnen lassen, können Sie das entweder bei einem Fachmann tun, oder direkt im Internet bei einem privaten Krankenversicherung Rechner.