Programme zum PDF öffnen

Für das Öffnen von PdF-Dateien als Anhängen von Mails stehen außer dem weltweit gängigsten Programm von Adobe eine ganz Reihe weiterer bereit und können kostenlos aus dem Internet herunter geladen werden


Programme zum PDF Öffnen : Wer ständig mit dem Computer arbeitet und elektronische Post – Mails - bekommt, weiß, dass deren Anhänge in PDF-Dateien umgewandelt worden sind. Um sie zu öffnen, bedarf es besonderer Programme. Davon gibt es im Internet eine ganze Anzahl, die den Vorzug haben, dass sie kostenlos herunter geladen werden können. Am weitesten weltweit verbreitet sind die von Adobe, die es in verschiedenen Versionen gibt. Wer die aktuellste auf seinen Computer geladen hat, wird unaufgefordert in der Folge mit den Nachfolgeversionen bedient- und auch dies gratis und franko. Adobe hat den Vorzug, auf allen gängigen Betriebssystemen von Windows zu laufen. Allerdings lassen sich damit nicht alle in Betracht kommenden Datei-Versionen öffnen.

 

Anhänge als Zip—Dateien

  • Umfangreichere Dateien mit Zahlenwerk und Grafiken kommen als so genannte Zip-Dateien ins Haus. Sie werden mit dem Programm WinZip „ausgepackt“. Auch das lässt sich kostenlos aus dem Internet herunter laden.

 

  • Neben diesen gängigen Programmen gibt es eine Reihe von Sonderformen Programme zum PDF Öffnen. Auch diese werden kostenlos angeboten. Sehr bekannt und verbreitet ist das Programm von Acrobat. Weitere so genannte PDF-Reader sind unter anderem Faxil Reader, Cool PDF und Sumatra PDF View.

 

  • Allerdings ist der normale Computer-Nutzer mit einer Fassung eines Reader-Programms vollkommen ausreichend ausgerüstet. Dagegen, dass dann doch gelegentlich Mails ins Haus schneien, die sich mit Adobe oder Acrobat nicht öffnen lassen, ändern weitere Programme zum PDF Öffnen auch nichts.

 

  • In einem solchen Falle startet das Computer-System eine aufwändige Suche nach Programme zum PDF Öffnen. Aber wenn man das System dieser Datei nicht kennt, bringt das außer Zeitverlust gar nichts. Es bleibt dann nur, die Mail an den Absender mit dem Vermerk, dass sich der Anhang nicht öffnen ließe, zurück zu senden.

 

  •  Wenn der Absender verständig ist und daran interessiert, dass seine Mitteilung gelesen wird, wird er diese entweder in die Mail integrieren oder anderweitig verschlüsseln.

 

Programme zum PDF Öffnen :Dateien lassen sich in sehr verschiedener Weise verschlüsseln

  • Zwar ist es a, gängigsten, eine Datei als PDF-Anhang zu versenden. Aber das ist nur eine Form. die verwendet wird, weil kaum ein Computer-Nutzer Programmiersprachen kennt. Es gibt eine ganze Reihe anderer Möglichkeiten zur Umwandlung. Problematisch wird alles, wenn eine ältere Version von Windows oder gar ein anderes Betriebssystem verwendet wird. Dann können möglicherweise Absender und Empfänger nicht kompatibel sein. Dann helfen alle Programme zum PDF Öffnen nichts.