Raffaellotorte selber machen - leckere Rezeptideen

Eine Raffaellotorte selber machen kann man entweder mit der Dr. Oetker Paradiescreme ioder auch auf schnelle Weise mit Vanille-Puddingpulver.


Eine Raffaellotorte selber machen ist sehr originell und lecker und außerdem passend und perfekt für jeden Anlass- auch an heißen Tagen. Bei diesen beiden unterschiedlichen Rezepten ist bestimmt das Richtige für Sie dabei.

 

 

Raffaellotorte selber machen mit Dr. Oetker Paradiescreme

  • Wenn Sie diese Raffaellotorte selber machen benötigen Sie 200 g Löffelbiskuits, 300 ml kalte Milch, 3 Packungen Dr. Oetker Paradiescreme (1 Mal Schoko und 2 Mal Vanille), 1 Packung Gelatine (als Pulver), 400 ml Sahne, 200 ml Orangensaft, 1 Dose Mandarinen, 150 g Kokosraspel, 1 EL Puderzucker, 12 Stück Raffaello Konfekt, Schokodekor in weiß.
  • Zuerst bereiten Sie die Schoko-Paradiescreme nach Packungsanleitung zu. Dann die halbe Packung Gelatine nach Packungsanleitung anrühren und beides vermischen. Nun verteilen Sie in einer Springform die Hälfte der Löffelbiskuits. Tränken Sie diese mit Orangensaft und bestreichen Sie diese anschließend mit der zubereiteten Schokocreme. Stellen Sie die Form eine Stunde kalt. Danach kommt der Rest der Löffelbiskuits oben hinüber und wird ebenfalls mit dem Orangensaft getränkt.
  • Anschließend bereiten Sie eine Packung Vanille- Paradiescreme und die restliche Gelatine wie vorhin zu. Rühren Sie die Mandarinen mit unter die Creme-Gelatine-Mischung. Verteilen Sie die Creme nun auf den Löffelbiskuits, streichen sie glatt und stellen die Form für eine weitere Stunde kalt.
  • Als letztes vermischen Sie die Sahne mit der letzten Packung Paradiescreme und schlagen sie steif. Die Sahne verteilen Sie dann auf der Torte und streichen sie glatt. Zum Verzieren nehmen Sie die Kokosraspel und den Puderzucker und verteilen beides gleichmäßig auf der Torte. Nun fehlen nur noch die Raffaello und die Schokodekor. Jetzt muss die Torte noch fünf Stunden in den Kühlschrank.

 

Eine schnelle Raffaellotorte

  • Um diese Raffaellotorte selber machen zu können, benötigen Sie einen Tortenboden, 1 1/2 Packungen Vanille-Puddingpulver, 250 g Quark, 200 g Margarine, 150 g Kokosraspel, 500 ml Milch und 12 Raffaello zum Verzieren.

 

  • Zuerst bereiten Sie den Vanillepudding mit der Milch zu und vermischen es mit dem Puderzucker und der Margarine. Nun geben Sie die Kokoraspel und den Quark dazu, vermischen es und verteilen die Masse gleichmäßig auf dem Tortenboden. Nun nur noch mit den Raffaellos verzieren.