Rezept für einen Bratapfel mit Marzipan

Wenn Sie Äpfel mögen, dann probieren Sie doch einmal ein Rezept für einen Bratapfel mit Marzipan


Der Bratapfel gehört zu der traditionellen Adventsküche. Es ist eine Süßspeise, welche schnell zubereitet ist. Sie finden hier die Zutaten und Zubereitung für ein Rezept für einen Bratapfel mit Marzipan.

 

 

Bratapfel mit Marzipan und Schokosauce

  • Um das Rezept für einen Bratapfel mit Marzipan zu zubereiten, benötigt man 4 Äpfel, 200 Gramm Marzipan-Rohmasse, 150 Gramm geriebene Walnüsse, 50 Gramm Puderzucker, 1 Packung Vanillezucker, 150 Gramm Sahne und 150 Gramm Schokolade. Zuerst muss man die Walnüsse mit dem Vanillezucker, der Marzipanrohmasse und dem Puderzucker glatt rühren.

 

  • Die Äpfel werden ausgehöhlt. In diese Äpfel gibt man dann die Füllung hinein. Die gefüllten Äpfel muss man auf ein Backblech legen und im Backofen auf 180 Grad backen, solange bis die Äpfel aufreißen. In der Zwischenzeit kann man schon die Sauce anrichten. Dazu kocht man die Sahne auf, wo man dann die Schokolade einrührt.

 

Bratapfel mit Himbeer - Marzipan - Füllung

  • Man benötigt dazu 4 Äpfel, 5 Esslöffel Marzipanrohmasse, 5 Esslöffel Himbeeren, 3 Esslöffel Kokosraspeln, 3 Esslöffel Mandelsplitter sowie 200 Gramm Himbeeren, 100 Milliliter Orangensaft und 1 Packung Vanillezucker. Als erstes werden die Äpfel ausgehöhlt. Das zerkrümelte Marzipan mischt man mit den 5 Esslöffeln Himbeeren und den Kokosraspeln.

 

  • In einer Pfanne mit ein wenig Butter werden nun die Mandeln angeröstet und dann zu den anderen Zutaten gegeben. Um nun das Rezept für einen Bratapfel mit Marzipan fertig zu stellen, gibt man die Füllung in die Äpfel. Diese werden dann im Herd bei 220 Grad für eine halbe Stunde gebacken. in der Zeit wird nun die Sauce zubereitet. Hierfür muss man die Himbeeren pürieren und mit dem Vanillezucker und dem Orangensaft vermischen. Dies kann man kalt oder warm Servieren.

 

Bratapfel mit Marzipan - Rosinen - Amaretto - Füllung

  • Um diese Rezept für einen Bratapfel mit Marzipan anzurichten, benötigt man 4 Äpfel, 200 Gramm Marzipan, 4 Esslöffel Rosinen und 2 Esslöffel Amaretto. Die Äpfel muss man erst aushöhlen und halbieren. Diese legt man in eine Auflaufform.

 

  • Das Marzipan wird mit den Rosinen und dem Amaretto verknetet. Diese Füllung wird dann auf den Äpfeln verteilt. Das ganze wird dann im Herd bei 180 Grad, für 15 Minuten gebacken. Vor dem servieren nur noch pro Teller zwei Kugeln Vanilleeis dazu geben.