Rezepte für Eier - Entdecken Sie die Möglichkeiten

Eier sind wegen ihres hohen Nährwertes ein beliebtes Nahrungsmittel und Zutat vieler verschiedener Speisen.


Ein mittelgroßes Ei mit 63 Gramm hat 98 Kalorien, 7,1 Gramm Fett, ist reich an Vitamin D und E und enthält Natrium, Eisen und Magnesium. Nur wenige Menschen wissen jedoch, dass es so viele verschiedenartige Rezepte für Eier gibt und dass sie aus diesem Nahrungsmittel sowohl herzhafte Hausmannskost als auchraffinierte Gourmetspeisen zubereiten können.

 

Rezepte für Eier: Vorspeisen

 

  • Gemüsepfanne mit Eiern und Käse für zwei Portionen: Eine Zwiebel, zwei Knoblauchzehen, eine Zucchini, eine Paprikaschote, fünf mittelgroße Champions und drei Tomaten klein schneiden und in Olivenöl anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken. Dann vier Löcher in das Gemüse graben und darin je ein Ei hineinschlagen. Auf die Eier etwas Paprikapulver streuen und eine Scheibe Käse legen, danach unter einem Deckel die Eier stocken lassen.

 

  • Gefüllte Eier für vier Portionen: Sechs Eier hart kochen, abschrecken und pellen, halbieren und das Eigelb herauslösen. Dieses mit zwei Esslöffel Joghurt-Salatcreme, zwei Teelöffel mittelscharfem Senf, 100 Gramm Doppelrahmfrischkäse, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker verrühren und mit Hilfe eines Spritzbeutels in die Eihälften füllen. Danach werden auf den Eiern beispielsweise Kaviar, Schinken- oder Lachsstreifen, Gurkenstückchen oder milde Pepperoni verteilt, je nach Geschmack, und mit Kräutern garniert.

 

 

Rezepte für Eier: Hauptspeisen

 

  • Eier-Pizza für vier Portionen: Butter in einer Pfanne zergehen lassen, 100 Gramm Salami in Scheiben hineinlegen und darauf acht Eier zerschlagen. Auf die Spiegeleier vier Scheiben Käse legen und mit etwas Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Deckel auf die Pfanne geben und warten, bis der Käse geschmolzen ist. Mit getoastetem Weißbrot servieren.

 

  • Apfel-Bananen-Pfannkuchen für sechs Portionen: 175 Gramm Mehl, 60 Gramm Zucker, zwei Eier, ein Päckchen Vanillezucker, je eine Prise Muskat und Salz in eine Schüssel geben. Der Mischung einen halben kleingeschnittenen Apfel und eine zerdrückte Banane beifügen und 250 Milliliter Milch hinzu gießen. Masse zu einem glatten Teig verrühren und goldgelb backen. Zuletzt kann der Pfannkuchen nach Belieben mit frischen Früchten oder Vanilleeis garniert werden.