Rhabarber-Erdbeer-Konfitüre selber machen - ein leckeres Rezept

Rhabarber-Erdbeer-Konfitüre selber machen geht ganz einfach. Man benötigt lediglich Rhabarber, Erdbeeren und Gelierzucker.


Wenn man Rhabarber-Erdbeer-Konfitüre selber machen möchte, dann benötigt man folgende Zuaten: Erdbeeren, Rhabarber, Gelierzucker 3:1 und leere Gläser, sowie eine Schöpfkelle, einen Trichter, einen Pürierstab und einen Kochtopf.

Rhabarber-Erdbeer-Konfitüre vorbereiten und einkochen
Als Vorbereitung muss man den Rhabarber und die Erdbeeren waschen und schneiden. Das Ganze kommt dann zusammen mit dem Zucker in einen Kochtopf und wird püriert und bei hoher Stufe etwa 5 Minuten eingekocht. Anschließend wird die Rhabarber-Erdbeer-Konfitüre abgefüllt. Man kann zum Verfeiner übrigens auch noch Vanillepulver oder Zitrone hinzugeben.