Ritterspiele für Kinder: abenteuerlicher Zeitvertreib

Die Zeit der Ritter und Burgfräulein ist für viele Kinder sehr interessant, daher sind auch Ritterspiele für Kinder sehr beliebt.


Welches Kind würde nicht gern auf einer Burg leben und sich entweder als Ritter beweisen oder als Burgfräulein den Tag genießen? Um einmal das mittelalterliche Leben auszuprobieren, können sie Ritterspiele für Kinder besuchen. Dies sind beliebte Veranstaltungen, die zum Beispiel als Geburtstagsparty oder im Rahmen eine Volksfestes organisiert werden. Um stilechte und aufregende Ritterspiele für Kinder zu veranstalten, benötigt man die passende Dekoration, Spiele und auch ein mittelalterliches Rahmenprogramm.

Ritterspiele für Kinder - die passende Deko
Für Ritterspiele ist Dekoration im Stil des Mittelalters sehr wichtig. Schließlich sollen sich die kleinen Ritter und Burgfräulein wirklich in die Vorzeit zurückversetzt fühlen. Um das Gelände entsprechend zu gestalten, kann man zum Beispiel einheimische Blumen in großen Keramiktöpfen aufstellen. Auch aus Ähren gewundene Kränze und Garben passen ins Bild. Und natürlich dürfen die Wappen der Ritter nicht fehlen. Sie werden aus Holz zurechtgeschnitten, bemalt, an einen Pfahl nageln und können dann auf dem Geländer der Ritterspiele aufgestellt werden.

Spiele für die Ritter
Es gibt zahlreiche Spiele, die bei diesen Veranstaltungen gespielt werden können, wie zum Beispiel Lanzenweitwurf und Schwertkampf. Als Lanzen dienen den kleinen Rittern Stöcke, die vorn spitz zulaufen, man kann auch auf Besenstiele zurückgreifen. Es ist empfehlenswert, einen Platz mit einer Startlinie für diese Spiel vorzubereiten, dann können die Ritter nacheinander ihre Lanzen werfen. Die Kinder sollten auch beim Schwertkampf ihre Kräfte messen. Dazu werden längliche Luftballons aufgeblasen, die als Schwerter dienen. Die Ritter müssen versuchen, den Gegner am Körper mit dem Luftballonschwert zu treffen, es ist jedoch verboten, ins Gesicht oder auf den Kopf zu schlagen. Wenn man an die Spitze des Luftballons einen Klecks Rasierschaum anbringt, hinterlässt jeder Treffer Spuren und man kann den Sieger bestimmen.

Mittelalterliches Rahmenprogramm
Damit die Ritterspiele für Kinder ein Erfolg werden, sollte man neben der Dekoration und den Spielen auch passende Musik und Verpflegung organisieren. Wenn es eine große Veranstaltung wird, kann eine Live-Band engagiert werden, die in historischen Kostümen und auf mittelalterlichen Instrumenten Musik macht, ansonsten sollte man zu entsprechenden Aufnahmen greifen. Um die hungrigen Ritter zu erfreuen, bieten sich mittelalterliche Spezialitäten an, wie zum Beispiel gefüllte Teigtaschen.