Rückzahlung beim Bafög Amt - so funktionierts

Man hat mehrere Möglichkeiten die Rückzahlung beim Bafög Amt zu vollziehen, man sollte nur aufpassen dass man mit den Zahlungen nicht in Verzug kommt.


Da man als Student in der Regel kein festes Einkommen hat und wenn dann auch nur auf 400 Euro Basis arbeiten darf, kann man beim Staat Bafög beantragen. Bafög heißt Bundesausbildungs- förderungsgesetz und gewährt den Studierenden individuelle Geldbeträge im Monat, die man allerdings nur als Forderung durch die Rückzahlung beim Bafög Amt bekommt.

 

Was genau ist Bafög und was ist gemeint mit Rückzahlung beim Bafög Amt

  • Bafög ist ein Geldbetrag den man als Student einmal im Monat erhalten kann, jedoch ist dieser Betrag individuell verschieden. Es kommt auf mehrere Bedingungen an.

 

  • Zuerst wird man komplett durchleuchtet vom Staat, und hat man selbst mehr als 5000 Euro an Vermögen so hat man keine Chance mehr auf Bafög.

 

  • Des Weiteren wird die Finanzlage der Eltern offengelegt, wenn diese zu viel verdienen, dann sind sie für das Wohl des Kindes zuständig. Der Beitrag – wie viel die Eltern verdienen dürfen – ist verschwindend gering, deshalb kann man sich auf reichlich Abzüge beim Bafög Amt einstellen.

 

  • Wenn man dann diese Komponenten alle abgearbeitet hat wird man gefragt wie man denn wohnt, ob im Studentenheim oder noch zu Hause. Hat man all diese Dinge befolgt und ist das Ergebnis positiv, so bekommt man Bafög.

 

  • Man muss jedoch die Hälfte des Geldes nach dem Studium zurückzahlen, jedoch maximal 10000 Euro. Die Rückzahlung beim Bafög Amt läuft in Raten ab und man muss spätestens fünf Jahre nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums damit anfangen.

 

Rückzahlung beim Bafög Amt, wie geht das

  • Wie oben schon erwähnt ist die Rückzahlung beim Bafög Amt sehr einfach, man hat nach seinem Studium fünf Jahre Zeit diese Ratenzahlungen zu starten. Die Rate muss mindestens 315 Euro hoch sein, alle Vierteljahre lang.

 

  • Man hat auch noch die Möglichkeit den kompletten Betrag sofort zu begleichen, ist dies der Fall muss man nicht die volle Summe begleichen sondern bekommt Rabatt.

 

  • Ebenfalls eine Vergünstigung kann man bekommen, wenn man herausragende Noten im Studium zu verzeichnen hatte.

 

  • Des Weiteren kann man durch Mangel an Kapital den Zahlungsbeginn von fünf auf sechs Jahre verschieben.