Rumpsteak zubereiten - ein leckeres Rezept

Möchte man ein Rumpsteak zubereiten sollte man die Pfannen gut erhitzen und das Steak scharf anbraten.


Möchte man ein Rumpsteak zubereiten, benötigt man Margarine, Butterschmalz oder Pflanzenöl, sowie Salz und Pfeffer. Außerdem kann eine Uhr mit Sekundenzeiger nicht schaden. Pro Person sind etwa 200 Gramm eine angemessene Größe. Als erstes heizt man die Pfanne gut an, bis sie richtig heiß ist. Anschließend gibt man das Rumpsteak in die Pfanne. Dann brät man das Steak von beiden Seiten 30 Sekunden scharf an. Anschließend noch einmal von beiden Seiten knapp zwei Minuten braten, das hängt natürlich von der Größe des Steaks ab. Je dicker das Steak ist, umso länger muss es dementsprechend braten.

Das Rumpsteak ist fertig
Erst gegen Ende des Bratvorgangs beginnt man damit, das Rumpsteak zu würzen, da der Pfeffer zuvor in der Pfanne verbrennen würde. Um nun festzustellen ob das Steak wirklich fertig ist, gibt es einen kleinen Trick: Man streckt seine Hand aus und drückt leicht auf den Bereich zwischen Daumen und Zeigefinger. Fühlt sich das Rumpsteak ähnlich an, so ist es in etwa medium. Soll es durchgebraten sein, dann fühlt es sich an wie der Handballen unter dem Daumen. Anschließend stellt man das Steak noch 5 - 10 Minuten in den auf 90 Grad vorgeheizten Ofen, damit es schön saftig wird. Guten Appetit und viel Spaß beim Rumpsteak zubereiten.