Schal binden: verschiedene Varianten

Ob lässig ernst oder elegant, zu jedem Outfit kann man passend den Schal binden, dabei ist es nicht einmal ausschlaggebend um was für eine Art von Schal es sich handelt.


Generell kann man fünf verschiedene Varianten unterscheiden, diese können wiederum durch persönliche Noten verfeinert werden.

Lässige Methoden

  • Die wohl einfachste Methode für einen Schal binden ist es sich den Schal einfach um den Hals zu legen und diesen beliebig oft um den Hals herumzuwickeln. Der Schal sitzt dabei locker um den Hals, jedoch sollte darauf geachtet werden, dass der Schal nicht unvorteilhaft ineinander verdreht ist.
  • Sollte der Schal nicht ganz so lang sein, kann man den Schal so um den Hals legen, dass eine Seite doppelt so lang ist wie die andere. Die Lange Seite kann anschließend am oberen Ende der kurzen Seite festgeknotet werden. So kann man auch kurze Schals binden.


Gerne auch elegant

  • Die klassischste Variante für einen Schal binden ist es wohl den Schal doppelt zu legen und um den Hals zu führen. Die beiden Enden die nun nebeneinander liegen kann man so durch die Öffnung auf der anderen Seite ziehen und den Schal so um den Hals binden. Auch bei dieser Variante sollte man darauf achten den Schal nicht unnötig zu verdrehen. Eine weitere elegante Möglichkeit ist es sich den Schal um den Hals zu legen und die linke Hälfte des Schals über die rechte zu legen. Anschließend führt man das linke Ende des Schals von hinten durch die Öffnung unter dem Hals und zieht es heraus. Die linke Seite sollte nun über der rechten liegen und wie gewünscht zu Recht gezogen werden.
  • Des Weiteren gibt es eine Variante die wohl zwischen elegant und lässig anzuordnen ist. Bei dieser Methode wird der Schal zweimal um den Hals gebunden, das rechte Ende wird dabei neben der Brust platziert und das Linke auf den Rücken gelegt. Anschließend kreuzt man beide Enden, so dass ihre Plätze vertauscht sind und sie lässig übereinander liegen. Kombinationen aus diesen Grundmöglichkeiten sind ebenfalls umsetzbar, so dass Möglichkeiten für jedes Outfit und jede Art von Schal bestehen. Material und Muster des Schals sind neben den Bindemöglichkeiten selbstverständlich aus Ausschlaggebend für die Erscheinung der Schals.