Schnell und einfach Nackenverspannungen lösen: unangenehme Schmerzen loswerden

Nach stundenlangem Sitzen am Computer machen sich unangenehme Schmerzen im Bereich der Schulter und des Nackens breit. Schnell und einfach Nackenverspannungen lösen kann man mit regelmäßiger Bewegung, Wärme und Massage.


Sie würden gerne schnell und einfach Nackenverspannungen lösen? Meistens führt eine falsche und verkrampfte Sitzhaltung am Schreibtisch zu diesen Beschwerden. Achten Sie darauf den Bürostuhl so zu verstellen, dass die angewinkelten Arme bequem die Tastatur des PC erreichen, ohne dass Sie die Schultern hochziehen müssen. Auch der Computer Bildschirm selbst ist oft falsch positioniert. Nehmen Sie sich ruhig die Haltung eines Pianisten zum Vorbild. Ohne eine entspannte Sitzposition wäre für ihn ein mehrstündiges Konzert wohl undenkbar! Eine falsche Sitzhaltung führt zu einer dauerhaft verkrampften Haltung des Kopfes und ein steifer Nacken ist somit vorprogrammiert. Für leichtere Beschwerden, die kurzzeitig auftreten, helfen oft schon ein paar Lockerungsübungen an Ort und Stelle.

Bürogymnastik
Auch wenn es einige Kollegen amüsiert, machen Sie von Zeit zu Zeit ein paar Lockerungsübungen. Schnell und einfach Nackenverspannungen lösen kann man am besten mit Bewegung. Lassen Sie im Sitzen die Arme locker hängen. Dann den Rücken aufrichten. Nun ziehen Sie die Schultern langsam nach oben und lassen sie wieder sinken. Anschließend stehen sie auf und strecken den ganzen Körper durch, als wollten Sie Äpfel von einem hohen Baum pflücken. Um Arme und Schultern zu lockern, lassen Sie anschließend die ausgestreckten Arme kreisen. Dabei nicht den Kopf einziehen! Beschreiben Sie mit den Armen abwechselnd kleine und große Kreise.

Wärme und Bewegung
Für zuhause tut Wärme auf den schmerzenden Stellen gut. Ein heißes Kirschkernkissen oder die gute alte Rotlichtlampe wirken schnell schmerzlindernd. Auch ein Wärmepflaster bringt kurzfristig Linderung. Um künftige Schmerzen zu vermeiden, hilft aktive Bewegung. Treiben Sie regelmäßig Sport! Ob schwimmen, Yoga, Thai Chi oder Rückenschule ist egal. Wichtig ist, dass Sie es regelmäßig tun!

Technische Hilfsmittel
Schnell und einfach Nackenverspannungen lösen kann man auch mithilfe eines TENS-Gerätes. Es lockert mittels Reizstrom die verspannten Muskeln. Auch die starre und unnatürliche Haltung, in welche uns der Autositz zwingt, trägt zu dauerhaften Verspannungen bei. Spezielle Triggerauflagen für Autositze motivieren den Fahrer, sich effektiv zu bewegen und dadurch auf passive Weise zu lockern.

Atlaskorrektur
Bei dauerhaften Schmerzen kann auch eine Fehlstellung des Atlaswirbels die Ursache sein. Schnell und einfach Nackenverspannungen lösen kann man hier in nur zwei Sitzungen. Die Korrektur durch einen zertifizieren Therapeuten verspricht eine hohe Erfolgsquote.