Schoko Kekse backen: Rezeptideen

Schokoladen Kekse sind immer und überall sehr beliebt, hier erfahren Sie, wie Sie selbst welche backen können.


Schokoladen-Kekse sind die wohl beliebteste Keksart in Deutschland. Tausende Rezepte versprechen einen Hochgenuss und laden ein zum Selbermachen. Auch für Backanfänger ist Schoko Kekse backen schnell und einfach zu bewältigen. Hier ein paar tolle Rezeptideen.

Chocolate Chip Kekse – eine Gaumenfreude

  • Für dieses Rezept benötigen Sie 280 Gramm Mehl, einen Teelöffel Natron, einen Teelöffel Salz, 250 Gramm Weiche Butter, 190 Gramm Zucker, 135 Gramm Brauner Zucker, ein Päckchen Vanillezucker, zwei Eier, 350 Gramm Zartbitterschokolade in Stückchen gehackt.
  • Wenn Sie alle Zutaten haben, kann das Schoko Kekse backen beginnen. Zuerst einmal müssen Sie ihren Ofen auf 190 Grad vorheizen. Währenddessen können Sie schon einmal Mehl, Natron und Salz in einer Schüssel mischen. Danach in einer weiteren Schüssel, Butter, Zucker, braunen Zucker und das Päckchen Vanillezucker zusammenführen und cremig schlagen. Nun müssen die beiden Eier dazu gegeben und gut untergerührt werden. Nachdem Sie dies getan haben, kommt die Mehlmischung, die sie zu Anfang gemischt haben, dazu. Auch diese muss wieder gut untermengt werden. Zum Schluss fügen Sie noch die Zartbitter-Stückchen dazu.
  • Jetzt ist Ihr Teig fertig und Sie können Ihre Kekse formen. Dafür nehmen Sie jeweils einen Esslöffel Teig und setzen ihn auf ein ungefettetes Backblech. Wenn der Teig leer ist, müssen ihre Kekse noch 9-11 Minuten backen. Danach lassen Sie sie noch etwas auskühlen und fertig.

Ein etwas anderes Schoko Kekse backen Rezept: Schoko-Macademia Kekse

  • Für dieses Rezept benötigen Sie: 200 Gramm Zartbitterschokolade, 300 Gramm Macadamia-Nüsse, 250 Gramm weiche Butter, 200 Gramm brauner Zucker, Mark einer Vanilleschote oder auch flüssiges Vanillearoma, ein Ei, 350 Gramm Mehl, eine Prise Salz, ein Päckchen Backpulver, Kakaopulver.
  • Wenn Sie alle Zutaten zum Schoko Kekse backen bereit liegen haben, kann es losgehen. Zuerst müssen Sie die Zartbitterschokolade und die Macademia-Nüsse raspeln und anschließend vermengen. Danach verrühren Sie in einer neuen Schüssel die weiche Butter mit dem braunen Zucker und geben die Vanille und das Ei hinzu. Anschließend mischen Sie das Mehl, Salz und das Backpulver unter. Zum Schluss kommt dann die Schoko-Nuss Mischung dazu und alles wird gut miteinander verknetet.
  • Den Teig haben Sie nun vorbereitet, jetzt kommt es zum Formen Ihrer Kekse. Hierfür stechen Sie mit Hilfe eines Teelöffels kleine Teigkugeln aus und legen sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Dieses kommt dann in den Ofen. Ihre Kekse sollten bei 175 Grad 20 Minuten backen. Danach die Kekse abkühlen lassen und mit dem Kakaopulver bestreuen. Sie sehen Schoko Kekse zu backen kann ganz einfach sein.