Schurwollmatte/ Schurwollmatten

Schluss mit klebrigen Gummimatten! Die Schwurwollmatte hat einiges zu bieten.


Wenn Sie Yoga, Bodengymnastik oder Meditationen mögen, kennen Sie bestimmt die klebrige Unterlage, die es in ordinären Fitnessstudios zu finden gibt und auf denen die Fitness-Stunde oftmals zum rutschigen und müffelnden Unterfangen wird. Kein Wunder! Denn diese herkömmlichen Matten sind aus einer Art Gummi oder Plastik hergestellt, die sich vor allen Dingen an Händen und Füßen nicht schön anfühlen. Zwar gewährleisten diese ultimativen Halt bei Positionen und Haltungen, dennoch aber werden sie schnell feucht und beginnen dann, unangenehm zu riechen. Vielen Yoga-Jüngern und Meditations-Anhängern kommt dann der Wunsch nach einer naturbelasseneren Matte, um Yoga oder Meditationen sowie Bodengymnastiken besser betreiben zu können. Hier ist die Schurwollmatte eine beliebte Alternative geworden!

Natürlichkeit hat seine Vorteile!
Die Vorteile von Schurwollmatten liegen auf der Hand. Wo die gewohnten Matten schnell unansehnlich werden bietet die Schwurwollmatte aus Naturhaar etwas, was nur sie hat: Eine selbstreinigende Funktion. Außerdem kann sie Feuchtigkeit sehr gut aufnehmen ohne sie zu speichern und sich dann feucht anzufühlen. Außerdem ist die Sitzqualität bei Pilates- oder Yogaübungen nicht zu unterschätzen, denn je nach Florhöhe, also der Dicke der Wollmatte, ist solch eine Unterlage die bequemste und die natürlichste Art seinem Lieblingssport nachzugehen! Genießen Sie ein äußerst weiches und anschmiegsames Gefühl auch bei der Meditation.

Kein Wegrutschen dank Latex
Auch in Sachen Rutschfestigkeit steht eine Schurwollmatte der gewohnten Gummiunterlage in Nichts nach. Denn jede der Schurwollmatten ist mit einer Latexunterlage versehen, die ein verrutschen unmöglich macht. Außerdem bietet die Schurwollmatte auch im Winter ein warmes Gefühl bei jeder Sitzposition – eine Eigenschaft, die ihr keine andere Matte nachmachen kann!

Auf Florgewicht achten
Wenn Sie also mit dem Gedanken spielen sollten, in Zukunft nur noch auf natürlichen Schurwollmatten Ihre Übungsmomente und Meditationsstunden zuverbringen, dann sollten Sie folgendes beachten: Achten Sie auf das Florgewicht (gr/m²). Hier gilt, je höher dieses Gewicht, je dichter der Flor. Bei der Florhöhe von 15 Millimetern spricht man vom Standard.Aber auch dünnere und dickere Matten sind zu bekommen.