Serviettenblume mit Stiel basteln - eine Anleitung

Eine Serviettenblume mit Stil eignet sich prima als Geschenk zum Muttertag oder zu anderen feierlichen Anlässen. Mithilfe dieser Anleitung wird das Basteln der Blume zum Kinderspiel.


Um eine Serviettenblume mit Stiel zu basteln, benötigt man drei verschiedene Servietten. Die Servietten sollten am besten einfarbig sein. Außerdem benötigt man noch etwas Draht und eine Schere. Dann beginnt man damit, eine Serviette auseinanderzufalten. Anschließend halbiert man die aufgeklappte Serviette und sucht sich die schönere der beiden Seiten aus. Nun schneidet man ein Zick-Zack-Muster in die beiden langen Seiten der Serviette. Das macht man ebenfalls auch mit den beiden anderen Serviettten, wobei man die herausgeschnittenen Schnipsel nicht wegschmeißt. Anschließend beginnt man die Servietten einzufalten und legt alle drei übereinander. Um die Mitte wickelt man nun den Draht. Dann beginnt man die Servietten auseinanderzufalten, zu rupfen und zu zupfen. Die vorher produzierten Schnipsel kann man nun noch dazu geben.

Nettes Geschenk
Diese Serviettenblume mit Stiel eignet sich hervorragend als Geschenk zum Muttertag oder einfach nur so nebenbei. Man kann sie in der Mitte zum Beispiel mit einer Karte oder einer Tafel Schokolade dekorieren und dann prima verschenken.