Singleparty veranstalten - So wird es ein Volltreffer!

Eine Singleparty zu veranstalten, ist nicht schwer. Man kann einen schönen Abend verbringen und mit etwas Glück findet man vielleicht noch den Partner fürs Leben. Das A und O ist eine gründlich Partyplanung.


Als Single durchs Leben zu gehen, ist für viele mehr Leid als Freud, denn die meisten sind doch auf der Suche nach dem richtigen Partner. Mittlerweile hat sich ein großer Markt aufgetan, der die Bedürfnisse von Singles decken, aber ihnen auch bei der Suche nach dem Lebenspartner helfen soll. Doch können Sie die Partnersuche auch selbst in die Hand nehmen oder anderen Singles helfen, neue potentielle Partner kennenzulernen. Eine gute Möglichkeit dafür ist, eine Singleparty zu veranstalten. Dort trifft man nicht nur neue Menschen, eine solche Party macht auch Spaß.

Partyplanung

  • Will man eine Singleparty veranstalten, muss man im Vorfeld natürlich einiges planen. Zuerst sollte man sich ein Motto ausdenken unter dem man die Party veranstaltet. Das kann sich zum einen auf die Partnersuche beziehen, aber auch etwas ganz anderes sein, wie beispielsweise eine Kochparty, auf der man sich sein Partyessen selbst macht.
  • Wenn man nun ein Motto gefunden hat, benötigst man außerdem einen passenden Veranstaltungsort. Dabei sollte man auf jeden Fall darauf achten, dass eine Musikanlage vorhanden ist und dass die Gäste die Möglichkeit haben, sich auch etwas zurückzuziehen, um miteinander in Ruhe reden zu können um sich kennenzulernen.
  • Natürlich dürfen neben Essen, Getränken und Unterhaltung auch die Partygäste nicht fehlen. Wenn man eine Singleparty veranstalten möchte, sollte man darauf achten, dass die Gäste ungefähr in der gleichen Altersgruppe liegen, da sonst oft zu große Unterschiede in der Lebensweise und auch der zukünftigen Lebensplanung bestehen.

Partyabend

  • Ist man nun mit der Planung durch und der Abend ist gekommen, an dem man die Singleparty veranstalten will, sollte man auch hier noch ein paar Dinge beachten, damit es eine gelungene Veranstaltung wird. Grundsätzlich sollte man darauf achten, dass niemand alleine gelangweilt in der Ecke steht. Das verhindert man am besten, indem man die Personen entweder gleich in kleine Gruppen einteilt oder sogar gleich in Pärchen.
  • Egal, wofür man sich entscheidet, man sollte den Gästen auf jeden Fall auch die Möglichkeit geben, diese Einteilung ein paar Male im Laufe des Abends zu wechseln. So können sie immer neue Menschen kennenlernen und vielleicht ist ja der Passende dabei und es wird ein voller Erfolg, wenn man eine Singleparty veranstaltet.