So können Sie Ihrem Hund Manieren beibringen

Ihr Hund muss schon im Welpenalter sozialisiert werden, damit er sich zu Hause, draußen und gegenüber anderen Menschen und Hunden gut benimmt. Mit ein wenig Ausdauer und Geduld sowie den richtigen Ratschlägen können auch Sie Ihrem Hund Manieren beibringen.


Wenn Sie Ihrem Hund Manieren beibringen möchten, dann sollten Sie mit der Erziehung schon im Welpenalter beginnen, denn ein junger Hund muss erst einmal lernen, mit anderen Hunden und mit Menschen gut umzugehen. Am besten beginnen Sie mit der Erziehung, wenn das Tier etwa sieben bis zwölf Wochen alt ist, damit Ihr Welpe zu einem sozialen und anpassungsfähigen Hund heranwächst.

Erste Schritte zur Sozialisierung

  • Sie können Ihrem Hund Manieren beibringen, wenn Sie möglichst viele Besucher zu sich nach Hause einladen. Ihre Besucher sollten nicht mit leeren Händen kommen, sondern immer ein kleines „Leckerli“ mit sich führen, dass Sie dem Hund verfüttern. So lernt Ihr Hund, dass keiner Ihrer Besucher ihm etwas zuleide tun will und dass Besucher Freunde sind.
  • Eine hervorragende Möglichkeit, Ihren Welpen an andere Hunde zu gewöhnen, sind sogenannte Welpenpartys daheim. Auf diese Weise lernt Ihr Hund den Umgang mit seinen Artgenossen am besten. Vorsicht: Laden Sie nur Hundebesitzer ein, deren Tiere geimpft und entwurmt sind.

Außerhalb der Wohnung dem Hund Manieren beibringen

  • Gewöhnen Sie Ihren Hund an den Straßenverkehr. Nehmen Sie ihn an die Leine, gehen Sie erst in ruhigen Nebenstraßen spazieren. Wenn sich Ihr Hund an Fahrzeuge und Passanten gewöhnt hat, dann können Sie sich langsam den belebteren Straßen nähern.
  • Gehen Sie mit Ihrem Hund auch in belebte Einkaufszentren und in hundefreundliche Kneipen, Cafés und Geschäfte. Auf diese Weise wird er sich schnell an Menschenansammlungen und Lärm gewöhnen. Zusätzlich sollten Sie den Hund schon frühzeitig mit öffentlichen Verkehrsmitteln vertraut machen, um ihm so die Angst zu nehmen. Nehmen Sie ihn - so oft es geht - mit in den Bus oder in die Bahn.

Trainieren Sie Ihrem Hund Beißhemmungen an

  • Schnappt Ihr Hund beim ausgelassenen Spiel nach Ihrer Hand, kann das – wenn er ausgewachsen ist - schlimme Folgen haben. Sie können Ihrem Hund Manieren beibringen, indem Sie, wenn Ihr Hund zuschnappt, Ihre Hand wegziehen, laut johlen, sich von dem Tier abwenden und das Spiel beenden.
  • Erklären Sie jedem, der mit Ihrem Tier spielt, diese Verhaltensweise. So bekommt Ihr Tier auch Fremden gegenüber Beißhemmungen antrainiert. Weitere Ratschläge, wie Sie Ihrem Hund Manieren beibringen, finden Sie auf http://www.purina.de/Home/Alles-Ueber-Hunde/Ihr-neues-Haustier/Welpen/Ih....